Advertisement

Sprunggelenk und Rückfuß

  • Johannes Hamel
  • Hans Zwipp

Part of the Meistertechniken in der operativen Orthopädie und Unfallchirurgie book series (MTECH OPER ORTHO)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XI
  2. J. Paul, A. B. Imhoff
    Pages 49-54
  3. S. Rammelt, H. Zwipp
    Pages 83-92
  4. H. Zwipp, S. Rammelt
    Pages 101-109
  5. A. Barg, V. Valderrabano
    Pages 111-119
  6. T. Endres, H. Zwipp
    Pages 121-129
  7. S. Rammelt
    Pages 183-197
  8. M. H. Amlang, H. Zwipp
    Pages 207-213
  9. T. Endres, H. Zwipp
    Pages E1-E2
  10. Back Matter
    Pages 259-262

About this book

Introduction

Die Buchreihe „Meistertechniken in der operativen Orthopädie und Unfallchirurgie“ erlaubt es dem operativ tätigen Orthopäden und Unfallchirurgen, den Autoren - alle sind Meister ihres Faches - beim Operieren direkt über die Schulter zu schauen. Beschrieben werden häufige, aber erfahrungsgemäß schwierige Probleme und Techniken so, dass der erfahrene, aber im jeweiligen Gebiet nicht hochspezialisierte Operateur den behandelten Eingriff mit höherer Sicherheit auszuführen vermag. Alle Beschreibungen lassen sich direkt in die Praxis umsetzen: die Operationsverfahren werden step-by-step dargestellt und mit zahlreichen Fotos und brillanten Grafiken visualisiert.
 
Initiiert wurde die Reihe durch Prof. Dr. med. D. Kohn und Prof. Dr. med. T. Pohlemann. Sie beginnt mit dem vorliegenden Band „Sprunggelenk und Rückfuß“, der von Prof. Dr. med. J. Hamel und Prof. Dr. med. H. Zwipp herausgegeben wird. 

Aus dem Inhalt 
Primärbehandlung wichtiger Fraktur-Typen im Bereich des Rückfußes (Sprunggelenk, Sprungbein und Fersenbein).- Besonderheiten der Primärbehandlung im Rahmen pathologischer Frakturen bei Diabetes und Osteoporose.- Sekundäreingriffe bei fehlverheilten Frakturen.- Sekundäreingriffe bei Läsionen von Knorpel, Bandstrukturen und Sehnenrissen.- Behandlungsmöglichkeiten bei Arthrosen der Sprunggelenke durch achsen- und gelenkwiederherstellende Korrektur-Osteotomien,unterschiedliche Versteifungs-Techniken bis hin zur Endoprothetik des oberen Sprunggelenkes.- Darstellung komplexer Fehlstellungen wie der Planovalgus- und Cavovarus-Deformitäten mit gelenkerhaltenden und gelenkversteifenden therapeutischen Optionen. 

Die Herausgeber der Reihe 
Prof. Dr. med. D. Kohn Direktor der Klinik für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie, Universitätsklinikum des Saarlandes 
Prof. Dr. med. T. Pohlemann Direktor der Klinik für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie, Universitätsklinikum des Saarlandes 

Die Herausgeber des Bandes „Sprunggelenk und Rückfuß“ 
Prof. Dr. med. J. Hamel OZA Orthopädie Zentrum Arabellapark, Zentrum für Fuß und Sprunggelenk, München 
Prof. Dr. med. H. Zwipp ehem. ärztlicher Direktor des UniversitätsCentrums für Orthopädie und Unfallchirurgie, Universitätsklinikum Carl Gustav Carus an der Technischen Universität Dresden

Keywords

Fehlverheilte Fibula-Fraktur Fehlverheilte Volkmann-Fraktur Master Techniques OSG-Arthrodese OSG-Endoprothese OSG-Fraktur Osteoporose Orthopaedic Surgery Peronealsehnenläsion Pes plano valgus-Korrektur Zentrale Talusfraktur

Editors and affiliations

  • Johannes Hamel
    • 1
  • Hans Zwipp
    • 2
  1. 1.Orthopädiezentrum ArabellaparkMünchen
  2. 2.TU Dresden Universitätsklinikum DresdenDresden

Bibliographic information