Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXX
  2. Jochen Graw
    Pages 1-20
  3. Jochen Graw
    Pages 21-53
  4. Jochen Graw
    Pages 55-108
  5. Jochen Graw
    Pages 213-260
  6. Jochen Graw
    Pages 291-338
  7. Jochen Graw
    Pages 399-458
  8. Jochen Graw
    Pages 459-523
  9. Jochen Graw
    Pages 525-594
  10. Jochen Graw
    Pages 595-666
  11. Jochen Graw
    Pages 667-735
  12. Jochen Graw
    Pages 737-790
  13. Back Matter
    Pages 791-829

About this book

Introduction

Von Mendel bis zu Genomforschung und Gentechnologie reicht dieses Standardwerk der Genetik. In der 6. Auflage um ein Kapitel zur Epigenetik sowie um Fragen und Antworten ergänzt und aktualisiert, bietet dieses Lehrbuch eine umfassende Darstellung der klassischen und der molekularen Genetik.

·         Cytogenetik,

·         Entwicklungsgenetik,

·         Humangenetik und Anthropologie,

·         Neuro- und Verhaltensgenetik

sind weitere wichtige Inhalte. Technikboxen bereichern das umfassende Themen- und Methodenspektrum des Buches. Dieses Buch vermittelt genetisches Grundlagenwissen für das gesamte Studium. Dabei unterstützen zahlreiche hervorgehobene Lernhilfen und Beispiele aus allen Bereichen der Genetik sowie farbige Abbildungen.

 

 

Der Autor

Jochen Graw ist Leiter der Arbeitsgruppe Augenerkrankungen am Institut für Entwicklungsgenetik am Helmholtz Zentrum München. Er unterrichtet auch als außerordentlicher Professor an der Technischen Universität München.

 

 

Aus den Rezensionen

Umfassend und konsequent behandelt der Autor die verschiedenen Teilgebiete der Genetik und vermittelt alle wesentlichen Begriffe und Konzepte. Er geht aber über eine reine Behandlung der Grundlagen hinaus, nimmt auch neue Bereiche und Erkenntnisse mit auf und scheut sich nicht, seine Leser auf spannende, noch offene Fragen aufmerksam zu machen. Das macht sein Buch auch für

Leser mit mehr Vorwissen interessant. Ein großer Pluspunkt von Graws Buch ist, dass es sehr verständlich geschrieben und übersichtlich aufgebaut ist. ... Dies macht es Einsteigern leicht, schnell einen Überblick über die wichtigsten Verfahren der Genetik zu erlangen. ... Fazit: Durch seine Themenbreite eignet sich Graws Genetik ausgezeichnet für den Einstieg in dieses spannende Thema, etwa während des Studiums. Der hervorragende didaktische Aufbau macht es zu einem wertvollen Nachschlagewerk. – BIOspektrum

 

Der Graw hat ein ausgezeichnetes Potenzial, indem er die Breite der Genetik in der Form darstellt, die im Biologiegrundstudium erwartet werden sollte und die in kaum einem anderen Lehrbuch gegeben ist. – spektrumdirekt

 

Graw versteht es, den Leser zu fesseln. … Der Aufbau des Buches mit Überblick, Merksätzen, Beispielen, Kernaussagen sowie Technikboxen wird … von Studierenden sicher geschätzt. Insbesondere die Markierung ungesicherter Konzepte oder Vorstellungen erscheint hilfreich … An geeigneten Stellen werden bioethische Fragestellungen, die in anderen Lehrbüchern mitunter gänzlich fehlen, sinnvoll diskutiert. … der ‚Graw‘ …(stellt) die Breite der Genetik so dar, wie sie im Biologiestudium präsentiert werden sollte. – Biologie in unserer Zeit

 

Cutting edge. Mit leichter Hand mischt Jochen Graw Prisen philosophischer Gedanken und künstlerischer Abbildungen in seine Darstellung eines der spannendsten Forschungsfelder der Gegenwart. Gentechnische Aspekte der Modifikation von Pflanzen spielen in diesem Buch ebenso eine Rolle wie die Gentechnik bei der Tierzucht und natürlich bei der Behandlung von Krankheiten wie Alzheimer,

Parkinson oder Süchten. Ein sehr gelungenes Buch – inhaltlich, sprachlich und gestalterisch. – Buchkatalog

Keywords

Anthropologie Bakterien Chromosom Chromosomen Entwicklungsgenetik Epigenetik Eukariotische Gene Eukaryotische Chromosomen Formalgenetik Gene Genom Humangenetik Menschliche Erkrankungen Mutationen Neurogenetik Regulation Verhaltensgenetik Zellteilung Zellzyklus prokaryotische Gene

Authors and affiliations

  • Jochen Graw
    • 1
  1. 1.Helmholtz-Zentrum MünchenNeuherbergDeutschland

Bibliographic information