Advertisement

Vorsorge und Begleitung für das Lebensende

  • Thomas Sitte

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIII
  2. Thomas Sitte
    Pages 13-32
  3. Thomas Sitte
    Pages 33-43
  4. Thomas Sitte
    Pages 45-60
  5. Thomas Sitte
    Pages 61-111
  6. Thomas Sitte
    Pages 113-128
  7. Thomas Sitte
    Pages 129-135
  8. Thomas Sitte
    Pages 137-140
  9. Thomas Sitte
    Pages 141-149
  10. Thomas Sitte
    Pages 151-158
  11. Thomas Sitte
    Pages 159-161
  12. Thomas Sitte
    Pages 163-164
  13. Thomas Sitte
    Pages 165-168
  14. Back Matter
    Pages 169-205

About this book

Introduction

Sterben ist ein Teil des Lebens
Denn wenn wir auf die Welt kommen, ist nur eines sicher - dass wir sterben werden. Setzen Sie sich daher rechtzeitig mit diesem Lebensabschnitt auseinander und informieren Sie sich. Auch wenn Sie selbst bereits unheilbar krank sind oder als Angehöriger betroffen sind, können Sie Hilfe und ein tragfähiges Netzwerk finden:
Was können Sie tun, solange Sie gesund sind?
Woran müssen Sie denken, wenn Sie eine lebensbedrohliche Erkrankung trifft?
Was können alle tun, wenn „nichts mehr getan“ werden kann?
Wie können Sie ohne unnötiges Leiden würdevoll sterben?

Der renommierte Palliativmediziner Thomas Sitte beantwortet Ihnen auf einfühlsame Weise und anhand von Fallbeispielen diese Fragen und informiert in diesem Zusammenhang u.a. über Themen wie Patientenverfügung, Patientenwille, Therapiereduktion und „Sterbehilfe“, Behandlung von Beschwerden wie Schmerzen, Angst, Depressionen, inklusive alternativer Behandlungsverfahren, Rechtsprobleme am Lebensende

Plus Hinweise zu (lebens)wichtigen Verhaltensweisen, wichtigen Kontaktadressen, Checklisten und Fragebögen. Ein praxisnahes Werk, das Schwerstkranken, Sterbenden und ihren Begleitern konkreten Rat und wertvolle Hilfen bietet.

Keywords

Ambulante Palliativversorgung End-of-Life-Care Palliativmedizin Palliativversorgung Patientenverfügung Pflege von kranken Angehörigen Schmerztherapie Sterbebegleitung Sterbehilfe Vorsorgevollmacht Tod Sterben Palliativ

Authors and affiliations

  • Thomas Sitte
    • 1
  1. 1.Deutsche PalliativStiftung, FuldaFuldaGermany

Bibliographic information