Advertisement

Aluminium und Aluminiumlegierungen

  • D. Altenpohl

Part of the Reine und angewandte Metallkunde in Einzeldarstellungen book series (METALLKUNDE, volume 19)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIX
  2. Eigenschaften der Aluminiumschmelze, Vorgänge bei der Erstarrung, Gießen von Knet-Gußlegierungen

  3. Allgemeine Metallkunde und Metallphysik des Aluminiums und seiner Legierungen

    1. G. Schoeck, H. Bichsel
      Pages 202-256
    2. D. Altenpohl, H. Bichsel, E. Macherauch
      Pages 257-307
    3. D. Altenpohl
      Pages 307-374
    4. F. Rohner, H. P. Stüwe, P. A. Beck, H. Hug
      Pages 374-427
    5. G. Hofmann, V. Gerold, D. Altenpohl, H. Bichsel
      Pages 427-510
  4. Physikalische und technologische Eigenschaften des Aluminiums und seiner Legierungen

    1. D. Altenpohl, H. Zoller, F. Rohner
      Pages 511-546
    2. D. Altenpohl, E. von Burg
      Pages 547-602
    3. D. Altenpohl
      Pages 603-653
    4. D. Altenpohl
      Pages 653-704
    5. D. Altenpohl, H. Hug
      Pages 705-799
    6. H. Arbenz
      Pages 799-818
    7. D. Altenpohl, H. Zeiger
      Pages 840-890
  5. Erratum

  6. Back Matter
    Pages 891-899

About this book

Introduction

Der vorliegende Band faßt ausgewählte Kapitel aus der Metallkunde des Aluminiums und seiner Legierungen zusammen. Hierbei wurde beson­ derer Wert darauf gelegt, Ergebnisse der klassischen Metallkunde, der Metallphysik sowie der industriellen Forschung miteinander zu verbin­ den. Ein solcher Brückenschlag ist erwünscht, um die Wechselwirkung zwischen den genannten Arbeitsgebieten im Bereich des Aluminiums und seiner Legierungen zu verbessern. Um diese Brücke einem möglichst weiten Leserkreis gut gangbar zu machen, wurde darauf geachtet, daß die Darstellung übersichtlich und in einer Form erfolgte, die auch für den mit dem speziellen Fachgebiet nicht vertrauten Leser verständlich ist. Die zur Verfügung stehende Seitenzahl hat uns genötigt, eine gewisse Auswahl des behandelten Stoffes zu treffen. Aus diesem Grunde wurde bewußt auf die Abhandlung solcher Themen verzichtet, welche vorwie­ gend mit der Verfahrenstechnik zu tun haben. So wurde auch die Erörte­ rung der Umformungs-und Verbindungsverfahren fortgelassen, obwohl diese manche interessanten metallkundlichen Aspekte bieten. Bei der Auswahl und Zusammenstellung der einzelnen Beiträge wurden absichtlich gewisse Schwerpunkte geschaffen. Diese kommen auch in der Auf teilung des Buches in drei Hauptkapitel zum Ausdruck. Im ersten Teil des Buches werden die bei der Erstarrung ablaufenden Vorgänge eingehend behandelt, weil diese für Guß- und Knetlegie­ rungen gleichermaßen wichtig sind und weil die von der Erstarrung her­ rührenden Gefügemerkmale bei relativ vielen Eigenschaften des Alumi­ niums Auswirkungen zeigen. Der zweite Teil bringt eine Metallkunde des Aluminiums als das eigent­ liche Brückenelement zwischen Forschung und industrieller Praxis.

Keywords

Aluminium Forschung Handel Industrie Legierungen Physik Praxis Verfahren Verfahrenstechnik

Authors and affiliations

  • D. Altenpohl
    • 1
  1. 1.Schweizerischen Aluminium AGZürichSchweiz

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-30245-3
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1965
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-662-30246-0
  • Online ISBN 978-3-662-30245-3
  • Series Print ISSN 0080-0791
  • Buy this book on publisher's site