Baustatik

Theorie und Beispiele

  • Kurt Hirschfeld

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVI
  2. Kurt Hirschfeld
    Pages 1-20
  3. Kurt Hirschfeld
    Pages 20-60
  4. Kurt Hirschfeld
    Pages 60-137
  5. Kurt Hirschfeld
    Pages 137-171
  6. Kurt Hirschfeld
    Pages 171-684
  7. Kurt Hirschfeld
    Pages 684-736
  8. Kurt Hirschfeld
    Pages 737-747
  9. Kurt Hirschfeld
    Pages 749-812
  10. Back Matter
    Pages 813-823

About this book

Introduction

Es gibt bereits eine Reihe sehr guter Statikbücher. Dennoch habe ich mich zu dem vorliegenden Lehrbuch entschlossen, in dem Theorie und Beispiele etwa gleich stark betont zu Worte kommen. Der Inhalt ist eine z. T. gekürzte, z. T. aber auch er­ weiterte Vorlesung über Baustatik, die ich in den letzten 10 Jahren an der Rheinisch­ Westfälischen Technischen Hochschule Aachen für Bauingenieure gehalten habe. Der erläuternde Text ist klar, aber nicht zu breit gehalten. Die vielen Zahlen­ beispiele sind sorgfältig ausgewählt, kapitelweise nach Schwierigkeitsgraden geordnet und vollkommen durchgerechnet. Alle für die jeweilige Aufgabe erforderlichen Rech­ nungen sind auch wirklich hingeschrieben. Der Leser kann also jeden Rechenschritt genau verfolgen und sieht z. B. darüber hinaus, welche Proben anzustellen sind und wie die Durchführung im einzelnen zweckmäßig zu handhaben ist. Da es besonders in der Praxis darauf ankommt, möglichst schnell in den Besitz des Ergebnisses zu gelangen, so dürften, diesem Umstand Rechnung tragend, die im Kapitel VIII aufgenommenen Hilfstafeln geeignet sein, den sonst erforderlichen Zeitaufwand fühlbar zu. ermäßigen. Um den Preis in erschwinglichen Grenzen zu halten, durfte der Umfang des Buches nicht zu groß werden. Diese mir aus ökono­ mischen Gesichtspunkten gestellten Bedingungen verlangten eine Beschränkung in der Auswahl und Darstellung des Stoffes. Mit Ausnahme des Kapitels VI wurde deswegen nur die Stabstatik behandelt und dabei die dem Ermessen des Verfassers als wichtig erscheinenden Verfahren herausgegriffen und anschaulich erläutert. Die durch die gewählte Kürze bei den Erläuterungen ermöglichte Platzeinsparung kam den Beispielen zugute.

Keywords

Baustatik Handel Ingenieur Praxis Verfahren

Authors and affiliations

  • Kurt Hirschfeld
    • 1
  1. 1.Rhein.-Westf. Technischen HochschuleAachenDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-30166-1
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1959
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-662-30167-8
  • Online ISBN 978-3-662-30166-1
  • About this book