Praktikum der quantitativen anorganischen Analyse

  • Hermann Lux

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VII
  2. Hermann Lux
    Pages 1-2
  3. Hermann Lux
    Pages 2-45
  4. Hermann Lux
    Pages 45-72
  5. Hermann Lux
    Pages 128-153
  6. Hermann Lux
    Pages 153-166
  7. Hermann Lux
    Pages 166-171
  8. Back Matter
    Pages 198-204

About this book

Introduction

Die quantitative Analyse ist ein Teilgebiet der analytischen Chemie, deren Aufgaben sehr vielfältiger Art sind. Sie reichen vom qualitativen Nachweis bestimmter anorganischer oder organischer Stoffe bis zu deren quantitativer Bestimmung, von der analytischen Trennung sehr ähnlicher Elemente wie der Lanthaniden bis zur Zer­ legung kompliziertester Gemische organischer Stoffe, von der Atom­ gewichtsbestimmung bis zur radiochemischen Analyse. Der Viel­ zahl der zu bewältigenden Aufgaben steht eine stattliche Reihe der verschiedenartigsten chemischen und physikalischen Methoden gegenüber, die ihrerseits nicht nur zur Beantwortung rein analyti­ scher Fragen herangezogen werden können, sondern häufig auch Aussagen über den Molekülbau, die Kristallstruktur, die Reak­ tionskinetik und viele andere Probleme ermöglichen. Die quantitative Analyse dient zur Ermittlung der Mengen ein­ zelner Bestandteile oder Elemente, die in einem Stoff enthalten sind. Für Wissenschaft und Technik ist sie von größter Bedeutung. Sie ergibt die Zusammensetzung und Formel neuer Substanzen, sie liefert Aufschluß über die Reinheit, die Brauchbarkeit, den Ver­ kaufswert chemischer Erzeugnisse. Die Wahl eines zweckmäßigen quantitativ-analytischen Ver­ fahrens ist nur möglich, wenn man die qualitative Zusammensetzung des zu analysierenden Materials kennt. Ist dies nicht der Fall, so hat der quantitativen eine sorgfältige qualitative Analyse voran­ zugehen, die auch bereits erkennen lassen muß, welche Bestandteile in großen Mengen, welche als geringfügige Beimengungen oder Ver­ unreinigungen zugegen sind. Davon ist häufig der Gang der quanti­ tativen Analyse abhängig zu machen. Es gibt mehrere grundsätzlich verschiedene Verfahren der quantitativen Analyse.

Keywords

Analyse Aufschluss Chemie Kinetik Kolorimetrie Komplexbildung Kristall Mineral Mischen Molekül Neutralisation Reduktion analytische Chemie qualitative Analyse quantitative Analyse

Authors and affiliations

  • Hermann Lux
    • 1
  1. 1.Anorganisch-chemischen LaboratoriumTechnischen Hochschule MünchenMünchenDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-30146-3
  • Copyright Information J.F. Bergmann-Verlag München 1963
  • Publisher Name J.F. Bergmann-Verlag, Munich
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-662-30147-0
  • Online ISBN 978-3-662-30146-3
  • About this book