Advertisement

Thermodynamik der Mischphasen

Mit Einer Einführung in die Grundlagen der Thermodynamik

  • Rolf Haase

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VIII
  2. Rolf Haase
    Pages 1-104
  3. Rolf Haase
    Pages 105-183
  4. Rolf Haase
    Pages 251-297
  5. Rolf Haase
    Pages 298-436
  6. Rolf Haase
    Pages 436-485
  7. Rolf Haase
    Pages 486-547
  8. Rolf Haase
    Pages 547-560
  9. Back Matter
    Pages 561-597

About this book

Introduction

Durch den Titel "Thermodynamik der Mischphasen" soll derjenige Teil der klassischen Thermodynamik gekennzeichnet werden, der sich auf Systeme bezieht, die aus einem oder mehreren homogenen Körpern be­ stehen und zwei oder mehr Stoffe enthalten. Oberflächenerscheinungen, anisotrope Körper und äußere Kraftfelder sind dabei von der Betrach­ tung ausgeschlossen. Es werden jedoch die wichtigsten Gesetzmäßig­ keiten der Einstoffsysteme behandelt, da sie zum Verständnis der Grund­ lagen und als einfache Beispiele für kompliziertere Gesetze unentbehrlich sind. Ebenso sind chemische Reaktionen und galvanische Ketten in der vorliegenden Darstellung enthalten. Mit dem Untertitel soll zum Ausdruck gebracht werden, daß die Grundlagen der Thermodynamik ausführlich erörtert werden und nicht anderen Büchern entnommen zu werden brauchen. Ich habe mich be­ müht, die Darstellung der Grundlagen so allgemein zu halten, daß sie als Einführung in das Gesamtgebiet der Thermodynamik dienen kann. Dabei wurde eine kritisch-axiomatische Darstellungsweise der Hauptsätze nicht gescheut, obwohl hier manche Schwierigkeiten sowohl sachlicher als auch didaktischer Art liegen. An zwei Stellen des Buches(§ 19 und Anhang 4) finden sich Exkurse in das Gebiet der "Thermodynamik der irreversiblen Prozesse". Vom 4. Kapitel an war aus Platzmangel eine Begrenzung des Stoffes erforderlich: Es konnten Systeme mit drei und mehr Komponenten nur bei den grundlegenden Gesetzmäßigkeiten, nicht aber bei den speziellen Ansätzen für die thermodynamischen Funktionen berücksichtigt werden. Trotzdem hoffe ich, alle Klassen von Mischphasen in einigermaßen aus­ geglichenem Verhältnis beschrieben zu haben.

Keywords

Chemische Reaktion Druck Dynamik Einstoffsystem Enten Kraftfelder Körper Mischen Phase Phasen Reaktionen Thermodynamik chemische Reaktionen

Authors and affiliations

  • Rolf Haase
    • 1
  1. 1.Privatdozent für Physikalische ChemieTechnischen Hochschule AachenAachenDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-22546-2
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1956
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-662-22547-9
  • Online ISBN 978-3-662-22546-2
  • Buy this book on publisher's site