Teilchen und Kerne

Eine Einführung in die physikalischen Konzepte

  • Bogdan Povh
  • Klaus Rith
  • Christoph Scholz
  • Frank Zetsche

Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XII
  2. Hors d’œuvre

    1. Bogdan Povh, Klaus Rith, Christoph Scholz, Frank Zetsche
      Pages 1-7
  3. Analyse: Bausteine der Materie

    1. Front Matter
      Pages 9-9
    2. Bogdan Povh, Klaus Rith, Christoph Scholz, Frank Zetsche
      Pages 11-24
    3. Bogdan Povh, Klaus Rith, Christoph Scholz, Frank Zetsche
      Pages 25-41
    4. Bogdan Povh, Klaus Rith, Christoph Scholz, Frank Zetsche
      Pages 43-55
    5. Bogdan Povh, Klaus Rith, Christoph Scholz, Frank Zetsche
      Pages 57-75
    6. Bogdan Povh, Klaus Rith, Christoph Scholz, Frank Zetsche
      Pages 77-86
    7. Bogdan Povh, Klaus Rith, Christoph Scholz, Frank Zetsche
      Pages 87-100
    8. Bogdan Povh, Klaus Rith, Christoph Scholz, Frank Zetsche
      Pages 101-116
    9. Bogdan Povh, Klaus Rith, Christoph Scholz, Frank Zetsche
      Pages 117-131
    10. Bogdan Povh, Klaus Rith, Christoph Scholz, Frank Zetsche
      Pages 133-154
    11. Bogdan Povh, Klaus Rith, Christoph Scholz, Frank Zetsche
      Pages 155-167
    12. Bogdan Povh, Klaus Rith, Christoph Scholz, Frank Zetsche
      Pages 169-172
  4. Synthese: Zusammengesetzte Systeme

    1. Front Matter
      Pages 173-173
    2. Bogdan Povh, Klaus Rith, Christoph Scholz, Frank Zetsche
      Pages 175-193
    3. Bogdan Povh, Klaus Rith, Christoph Scholz, Frank Zetsche
      Pages 195-206
    4. Bogdan Povh, Klaus Rith, Christoph Scholz, Frank Zetsche
      Pages 207-234
    5. Bogdan Povh, Klaus Rith, Christoph Scholz, Frank Zetsche
      Pages 235-250
    6. Bogdan Povh, Klaus Rith, Christoph Scholz, Frank Zetsche
      Pages 251-289

About this book

Introduction

Dieses Buch gibt eine einheitliche Darstellung der Kern- und Teilchenphysik aus experimenteller Sicht. Der erste Teil befaßt sich mit der Analyse von Substrukturen der Materie. Gezeigt wird, wie man mit konzeptionell sehr ähnlich gestalteten Experimenten von den Atomkernen und Nukeonen zu einigen wenigen elementaren Bausteinen und fundamentalen Wechselwirkungen vordringt. Der zweite Teil behandelt die Synthese von Hadronen und Kernen aus diesen Grundbausteinen. Die fundamentalen Wechselwirkungen liegen den Kräften in komplexeren Systemen zugrunde, werden aber immer weniger erkennbar. Statt dessen wirken sich mehr und mehr die Vielkörperphänomene aus. Entstanden aus Vorlesungen an der Heidelberger universität, eignet sich dieses Lehrbuch mit einem Aufgabenteil samt Lösungsanleitungen gut als Begleittext zu einführenden Kursvorlesungen an Hochschulen.

Keywords

Atomkerne Elementarteilchen Kernphysik Leptone Nukleone Quarks Teilchenphysik Vielkörpersysteme

Authors and affiliations

  • Bogdan Povh
    • 1
  • Klaus Rith
    • 2
  • Christoph Scholz
    • 3
  • Frank Zetsche
    • 4
  1. 1.Max-Planck-Institut für KernphysikHeidelbergDeutschland
  2. 2.Physikalisches InstitutUniversität Erlangen-NürnbergErlangenDeutschland
  3. 3.SAP AGWalldorfDeutschland
  4. 4.Universität Hamburg und Deutsches Elektronen-SynchrotronHamburgDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-13115-2
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1999
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-65928-0
  • Online ISBN 978-3-662-13115-2
  • Series Print ISSN 0937-7433
  • About this book