Polymerisationskinetik

  • L. Küchler

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VIII
  2. L. Küchler
    Pages 1-29
  3. L. Küchler
    Pages 29-251
  4. L. Küchler
    Pages 252-278
  5. Back Matter
    Pages 279-287

About this book

Introduction

Der Plan, eine Monographie über die Kinetik der Polymerisations­ reaktionen zu schreiben, entstand bereits 1943, als ich von Herrn F. PATAT aufgefordert wurde, mit ihm gemeinsam ein entsprechendes Manuskript auszuarbeiten. Dieses gemeinsame Manuskript kam - be­ dingt durch die Verhältnisse der letzten Kriegs-und ersten Nachkriegs­ jahre - über die Disposition und den rohen Entwurf einiger Kapitel nicht hinaus. Als ich vor etwa einem Jahre unseren Plan allein wieder aufnahm, konnte von dem ursprünglichen Entwurf nicht einmal die Disposition vollständig übernommen werden. Das ist leicht zu verstehen, wenn man die Originalliteratur der letzten Jahre sowohl in bezug auf die Zahl der Arbeiten, als auch in bezug auf die erzielten Ergebnisse mit dem Umfang der Literatur bis zum Jahre 1943 vergleicht. Wichtige Teilgebiete, z. B. die Ermittelung der einzelnen Geschwindigkeitskon­ stanten, die Redoxkatalyse, die Emulsions- und Ionen-Polymerisation und vor allem die Mischpolymerisation, sind erst in den letzten acht Jahren experimentell erschlossen, oder aber doch so starkgefördert worden, daß sie nun einen erheblich größeren Teil des Buches in Anspruch nehmen. Um den ursprünglich geplanten Umfang des Buches nicht allzu sehr zu überschreiten, war daher eine im ganzen gedrängtere Dar­ stellung notwendig.

Keywords

Katalyse Kinetik Kondensation Polymer Polymerisation Reaktionen

Authors and affiliations

  • L. Küchler
    • 1
  1. 1.GöttingenDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-12725-4
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1951
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-662-12726-1
  • Online ISBN 978-3-662-12725-4
  • About this book