Advertisement

Monitoring in Anästhesie und Intensivmedizin

  • Werner F. List
  • Helfried Metzler
  • Thomas Pasch

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XV
  2. Grundlagen

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. H. Frankenberger
      Pages 63-78
    3. P. M. Osswald, C. Weiss, W. Wirth
      Pages 79-105
    4. E. Quirin, W. Dick
      Pages 106-123
    5. T. Pasch
      Pages 124-139
    6. T. Pasch
      Pages 140-158
  3. Systembezogene Überwachung

    1. Front Matter
      Pages 159-159
    2. Herz-Kreislauf-System

    3. Respiratorisches System

      1. W. F. List
        Pages 323-331
      2. T. Pasch
        Pages 332-361
      3. G. Kaczmarczyk
        Pages 386-405
      4. Jutta Berger
        Pages 406-413
      5. H. Burchardi, M. Sydow
        Pages 434-474
      6. W. Kröll
        Pages 509-527
      7. H. Gerber
        Pages 528-554
      8. W. Kröll
        Pages 555-567
      9. I. F. Tugtekin, M. Georgieff
        Pages 568-580
      10. H. Metzler
        Pages 581-597
  4. Spezielle Bereiche und Risikogruppen

    1. Front Matter
      Pages 599-599
    2. H. Metzler
      Pages 601-629
    3. H. Metzler
      Pages 630-649
    4. G.-B. Kraus
      Pages 650-662
    5. R. Zimmermann, A. Huch
      Pages 663-671
    6. A. Zollinger
      Pages 672-677
    7. G. Schwarz, G. Litscher
      Pages 678-690
    8. G.-B. Kraus
      Pages 691-697
    9. A. Zollinger
      Pages 698-706
    10. A. Zollinger
      Pages 707-713
  5. Back Matter
    Pages 715-731

About this book

Introduction

Lebensbedrohliche Situationen im Operationssaal und auf der Intensivstation können nur bei exakter Diagnostik entsprechend therapiert werden. Eine umfassende apparative Überwachung hat sich in der Sorge um den bewußtlosen bzw. schwerstkranken Patienten neben der kontinuierlichen klinischen Beurteilung durch die fünf Sinne des behandelnden Arztes als unbedingt notwendig erwiesen. Die Ausweitung des Monitorings unter Einschluß elektronischer Meßgrößen und "intelligenter" Verarbeitung hat es ermöglicht, die Grenzen der operativen Medizin und der Intensivmedizin zu erweitern. Zweck dieses Buches über ein umfassendes Monitoring im OP und auf der Intensivstation ist es, Überwachungsparameter und -techniken aus beiden Bereichen und die Prinzipien, Möglichkeiten und Grenzen der Überwachung zu präsentieren.

Keywords

Anästhesie Herz-Kreislauf-System Intensivmedizin Intensivstation Narkose Neuroanästhesie Qualitätskontrolle Regionalanästhesie Risikogruppe Risikogruppen Transportprobleme biochemisches Monitoring Überwachungserfordernisse

Editors and affiliations

  • Werner F. List
    • 1
  • Helfried Metzler
    • 1
  • Thomas Pasch
    • 2
  1. 1.Universitätsklinik für Anästhesiologie und IntensivmedizinGrazÖsterreich
  2. 2.Institut für AnästhesiologieUniversitätsspital ZürichZürichSchweiz

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-12541-0
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1998
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-662-12542-7
  • Online ISBN 978-3-662-12541-0
  • Buy this book on publisher's site