Logischer Entwurf digitaler Systeme

  • Wolfgang Giloi
  • Hans Liebig
Book

Part of the Hochschultext book series (HST)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XII
  2. Wolfgang Giloi, Hans Liebig
    Pages 1-60
  3. Wolfgang Giloi, Hans Liebig
    Pages 61-102
  4. Wolfgang Giloi, Hans Liebig
    Pages 103-142
  5. Wolfgang Giloi, Hans Liebig
    Pages 143-181
  6. Wolfgang Giloi, Hans Liebig
    Pages 182-241
  7. Wolfgang Giloi, Hans Liebig
    Pages 242-312
  8. Back Matter
    Pages 313-327

About this book

Introduction

Bücher über die Arbeitsweise und den Entwurf logischer oder digitaler Systeme weisen unserer Meinung nach häufig einen Schönheitsfehler auf (manche mehr, manche weniger): sie trennen zu wenig die Betrachtung des funktionellen Ver­ haltens solcher Systeme von der Betrachtung ihres tee h n i sc he n Verhaltens. Das Standardbuch über Digitaltechnik enthält in der Regel die Definition einer Schalt­ algebra sowie Methoden der Beschreibung und Minimierung von Schaltnetzen und Schaltwerken, aber zum Beispiel auch die Darlegung der Arbeitsweise von Dioden und Transistoren als logische Verknüpfungselemente, den Aufbau und die Arbeitsweise von Ferritkern-Speichern, und wenn es modern ist, wird es auch die schaltungs mäßige Realisierung von integrierten Verknüpfungselementen behandeln. Wir wollen hierdurch keineswegs ausdrücken, daß die Fragen des technischen Auf­ baus von logischen Systemen nicht sehr wichtig sind und einer theoretischen Durch­ dringung wie einer Anleitung zum praktischen Handeln bedürfen. Diese Fragen je­ doch zum Bestandteil eines Lehrbuchs zu machen, birgt bei dem atemberaubenden Tempo der technischen Entwicklung ständig die Gefahr in sich, daß ihre Darstellung bereits in dem Augenblick veraltet ist, in dem das Buch im Druck erscheint. Die aktuellsten Informationen auf diesem Gebiet sind zwangsläufig die Handbücher der Schal tkrei s -Hersteller.

Keywords

Digitalrechner Digitaltechnik Diode Information Schaltnetz Schaltung Transistor

Authors and affiliations

  • Wolfgang Giloi
    • 1
  • Hans Liebig
    • 1
  1. 1.Institut für Technische InformatikTechnische Universität BerlinBerlinDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-12389-8
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1980
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-10091-1
  • Online ISBN 978-3-662-12389-8
  • About this book