Advertisement

Gleichgewichtsauswahl in strategischen Spielen

Theorie und Anwendungen

  • Brigitte Kalkofen

Part of the Wirtschaftswissenschaftliche Beiträge book series (WIRTSCH.BEITR., volume 29)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-xiii
  2. Einleitung

    1. Brigitte Kalkofen
      Pages 1-4
  3. Spieltheoretische Grundlagen

    1. Front Matter
      Pages 5-5
    2. Brigitte Kalkofen
      Pages 6-16
    3. Brigitte Kalkofen
      Pages 17-29
    4. Brigitte Kalkofen
      Pages 30-56
  4. Gleichgewichtsauswahl nach dem ESBORA-Konzept

    1. Front Matter
      Pages 57-57
    2. Brigitte Kalkofen
      Pages 58-71
    3. Brigitte Kalkofen
      Pages 72-101
  5. Anwendungen des ESBORA-Konzepts

    1. Front Matter
      Pages 102-102
    2. Brigitte Kalkofen
      Pages 103-133
    3. Brigitte Kalkofen
      Pages 178-180
  6. Back Matter
    Pages 181-214

About this book

Keywords

Arbeit Empfehlung Gleichgewicht Information Konflikt Konfliktsituation Konfliktsituationen Methoden Modellierung Sicherheit Sozialer Konflikt Spieltheorie Stabilität Unsicherheit strategische Spiele

Authors and affiliations

  • Brigitte Kalkofen
    • 1
  1. 1.Johann Wolfgang Goethe-UniversitätFrankfurt am Main 11Deutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-11887-0
  • Copyright Information Physica-Verlag Heidelberg 1990
  • Publisher Name Physica, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-7908-0473-7
  • Online ISBN 978-3-662-11887-0
  • Series Print ISSN 1431-2034
  • Buy this book on publisher's site