Advertisement

Festigkeitsberechnung von Bauelementen des Dampfkessel-, Behälter- und Rohrleitungsbaues

  • Siegfried Schwaigerer

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VIII
  2. Siegfried Schwaigerer
    Pages 1-1
  3. Siegfried Schwaigerer
    Pages 25-61
  4. Siegfried Schwaigerer
    Pages 61-72
  5. Siegfried Schwaigerer
    Pages 73-81
  6. Siegfried Schwaigerer
    Pages 95-102
  7. Siegfried Schwaigerer
    Pages 102-107
  8. Siegfried Schwaigerer
    Pages 107-117
  9. Siegfried Schwaigerer
    Pages 117-141
  10. Siegfried Schwaigerer
    Pages 141-147
  11. Siegfried Schwaigerer
    Pages 147-154
  12. Siegfried Schwaigerer
    Pages 154-162
  13. Siegfried Schwaigerer
    Pages 162-165
  14. Back Matter
    Pages 166-168

About this book

Introduction

Die deutschen Vorschriften und Richtlinien für die Berechnung von 1 Dampfkesseln und Druckbehältern beschränken sich bewußt auf die Wiedergabe der einfachen und kurzen Berechnungsformeln. Hinter die­ sen Formeln stehen jedoch die Ergebnisse wissenschaftlicher Unter­ suchungen und einer ausgedehnten laufenden Forschung, die immer wieder durch praktische Erfahrungen erhärtet und ergänzt bzw. auch korrigiert· werden müssen. Es ist Herrn Dr. SoHWAIGERER dafür zu dan­ ken, daß er der Anregung des Deutschen Dampfkessel- und Druckgefäß­ Ausschusses gefolgt ist und die theoretischen Grundlagen des deutschen Berechnungswerkes und die Entwicklung, die hierzu geführt hat, zu­ sammenfassend niedergelegt hat. Als langjähriger Mitarbeiter von Herrn Professor Dr. -Ing. ERIOH SIEBEL war er wohl dazu berufen, die Sie bel­ sehen Ideen darzulegen, die dem Deutschen Dampfkessel- und Druck­ gefäß-Ausschuß in besonderem Maße als Richtschnur für seine Arbeiten in den beiden letzten Jahrzehnten gedient haben. Die Ausführungen von Herrn Dr. SoHWAIGERER bieten nicht nur die theoretische Grundlage und Bestätigung für die zur Zeit geltenden und zum Teil noch im Entwurf vorliegenden Berechnungsregeln, sondern zudem auch eine wünschenswerte sachliche Kritik und V arschläge für die weitere Entwicklung und Ergänzung. Die Technik des Dampfkessel­ und Druckgefäßbaues ist noch in ständigem Fluß. Die Bestrebungen und Vorschläge für eine Regelung aufinternationaler Ebene verdienen dabei besondere Beachtung. Deshalb ist die vorliegende Zusammenstellung nicht nur als Grundlage für die derzeitig geltenden Vorschriften und Richtlinien zu begrüßen, sondern darf auch als Ausgangspunkt für deren weitere Entwicklung angesehen werden.

Keywords

Dampfkessel Druckbehälter Entwicklung Entwurf Festigkeit Forschung Kessel Regelung Rohrleitung Technik Vorschriften

Authors and affiliations

  • Siegfried Schwaigerer
    • 1
  1. 1.DüsseldorfDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-11736-1
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1970
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-05247-0
  • Online ISBN 978-3-662-11736-1
  • Buy this book on publisher's site