Advertisement

Einflußgrößen auf den Werkzeugbruch beim Voll-Vorwärts-Fließpressen

  • Arndt Hettig

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-14
  2. Arndt Hettig
    Pages 15-17
  3. Arndt Hettig
    Pages 18-19
  4. Arndt Hettig
    Pages 20-29
  5. Arndt Hettig
    Pages 30-33
  6. Arndt Hettig
    Pages 53-62
  7. Arndt Hettig
    Pages 92-132
  8. Arndt Hettig
    Pages 133-142
  9. Arndt Hettig
    Pages 143-146
  10. Back Matter
    Pages 147-167

About this book

Introduction

In der Kaltmassivumformung fallen bei der Fertigung komplizierter Werkstücke die Werkzeuge überwiegend durch Ermüdungsbruch aus. Der Autor hat am Beispiel des Voll-Vorwärts-Fließpressens Standmengenuntersuchungen zur Erfassung von Einflußgrößen auf den Werkzeugbruch durchgeführt, worüber in dieser Publikation berichtet wird. Zur statistischen Absicherung der Ergebnisse wurden pro Versuchsparameter fünf gleichartige Werkzeuge geprüft; das bedingte einen Versuchsaufwand von ca. 600 000 gepreßten Teilen. Parallel zu diesen experimentellen Untersuchungen wurde der Voll-Vorwärts-Fließpreßvorgang mit der Finite-Elemente-Methode simuliert. Die vorliegenden Ergebnisse können zur Optimierung von Fließpreßwerkzeugen für das Voll-Vorwärts-Fließpressen mit kegeliger Schulter bezüglich des Bruchverhaltens dienen. Sie stellen damit einen Beitrag zur Erhöhung der Fertigungssicherheit und der daraus resultierenden Wirtschaftlichkeit für das technologisch wichtige Verfahren der Kaltmassivumformung dar.

Keywords

Fertigung Optimierung Praxis Simulation Verfahren Werkstoff Werkzeug

Authors and affiliations

  • Arndt Hettig
    • 1
  1. 1.Institut für UmformtechnikUniversität StuttgartStuttgartDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-11615-9
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1990
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-52816-6
  • Online ISBN 978-3-662-11615-9
  • Series Print ISSN 0585-7880
  • Buy this book on publisher's site