Advertisement

Volkswirtschaftslehre 1

Grundlagen

  • Werner Lachmann

Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-X
  2. Werner Lachmann
    Pages 1-4
  3. Werner Lachmann
    Pages 26-38
  4. Werner Lachmann
    Pages 39-50
  5. Werner Lachmann
    Pages 51-62
  6. Werner Lachmann
    Pages 63-75
  7. Werner Lachmann
    Pages 93-114
  8. Werner Lachmann
    Pages 115-129
  9. Werner Lachmann
    Pages 130-157
  10. Werner Lachmann
    Pages 158-173
  11. Werner Lachmann
    Pages 174-194
  12. Werner Lachmann
    Pages 195-212
  13. Werner Lachmann
    Pages 213-229
  14. Werner Lachmann
    Pages 230-248
  15. Werner Lachmann
    Pages 249-266
  16. Werner Lachmann
    Pages 267-280
  17. Back Matter
    Pages 281-286

About this book

Introduction

Dieses einführende Lehrbuch zur Volkswirtschaftslehre stellt die theoretischen Grundlagen dar und geht auf die wirtschaftspolitischen Konsequenzen zur Lösung wirtschaftlicher Probleme ein. Neuere Entwicklungen, wie die der Wirtschaftsethik, finden ebenfalls Berücksichtigung. In der gesellschaftlichen Wirklichkeit folgt die ökonomische Analyse meist den wirtschaftlichen Problemen. Daher wird in dem vorliegenden Buch Wert auf den geschichtlichen Bezug und auf den Werdegang wirtschaftswissenschaftlicher Überlegungen, Theoreme und Probleme gelegt. Bei der Behandlung wirtschaftspolitischer Fragestellungen bietet das Buch auch umfassende analytische und theoretische Grundlagen sowohl im mikroökonomischen als auch im makroökonomischen Bereich.

Keywords

Makrokönoomik Makroökonomie Makroökonomik Mikroökonomie Mikroökonomik Volkswirtschaft Volkswirtschaftslehre Volkswirtschaftspolitik Volkswirtschaftstheorie Wirtschaftsethik Wirtschaftspolitik

Authors and affiliations

  • Werner Lachmann
    • 1
  1. 1.Fachbereich Recht und WirtschaftJohannes Gutenberg-UniversitätMainzDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-10804-8
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1990
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-52924-8
  • Online ISBN 978-3-662-10804-8
  • Series Print ISSN 0937-7433
  • Buy this book on publisher's site