Schraubenverbindungen

Grundlagen, Berechnung, Eigenschaften, Handhabung

  • Heinrich Wiegand
  • Karl Heinz Kloos
  • Wolfgang Thomala

Part of the Konstruktionsbücher book series (KB, volume 5)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVII
  2. Heinrich Wiegand, Karl Heinz Kloos, Wolfgang Thomala
    Pages 1-4
  3. Heinrich Wiegand, Karl Heinz Kloos, Wolfgang Thomala
    Pages 5-35
  4. Heinrich Wiegand, Karl Heinz Kloos, Wolfgang Thomala
    Pages 36-47
  5. Heinrich Wiegand, Karl Heinz Kloos, Wolfgang Thomala
    Pages 48-106
  6. Heinrich Wiegand, Karl Heinz Kloos, Wolfgang Thomala
    Pages 107-171
  7. Heinrich Wiegand, Karl Heinz Kloos, Wolfgang Thomala
    Pages 172-203
  8. Heinrich Wiegand, Karl Heinz Kloos, Wolfgang Thomala
    Pages 204-239
  9. Heinrich Wiegand, Karl Heinz Kloos, Wolfgang Thomala
    Pages 240-293
  10. Heinrich Wiegand, Karl Heinz Kloos, Wolfgang Thomala
    Pages 294-307
  11. Back Matter
    Pages 309-318

About this book

Introduction

Die Schraube ist das am häufigsten eingesetzte Maschinenelement. Schraubenverbindungen behandelt in ganzheitlicher Form alle Einflussfaktoren auf das funktionelle Verhalten von Schraubenverbindungen in den verschiedensten Anwendungsgebieten. Seit dem Erscheinen der 4. Auflage im Jahre 1988 hat sich das Gebiet auf vielfältige Weise weiterentwickelt. Diesen Veränderungen wird in der Neuauflage Rechnung getragen: dies betrifft vor allem das Kapitel Normung sowie die Berechnung, die sich auf die aktualisierte VDI-Richtlinie 2230 bezieht. Neuere Forschungsergebnisse finden sich in den Kapiteln über Tragfähigkeit und Temperaturverhalten, innovative Oberflächenschutzmaßnahmen in demjenigen über Korrosion, neuartige Geräte und automatisierte Methoden im Montagekapitel.

Keywords

Festigkeit Forschung Handel Konstruktion Korrosion Maschine Maschinenelement Montage Normung Schraube Struktur Tragfähigkeit Werkstoff Werkstoffe

Authors and affiliations

  • Heinrich Wiegand
    • 1
  • Karl Heinz Kloos
    • 2
  • Wolfgang Thomala
    • 3
  1. 1.Technischen Hochschule DarmstadtDeutschland
  2. 2.Institut für WerkstoffkundeTechnischen Hochschule DarmstadtDeutschland
  3. 3.Richard Bergner GmbH & Co.SchwabachDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-09819-6
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1988
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-17254-3
  • Online ISBN 978-3-662-09819-6
  • Series Print ISSN 0075-6768
  • About this book