Advertisement

Psychologische Schmerztherapie

Grundlagen · Diagnostik · Krankheitsbilder Behandlung

  • Heinz-Dieter Basler
  • Carmen Franz
  • Birgit Kröner-Herwig
  • Hans Peter Rehfisch
  • Hanne Seemann

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVII
  2. Grundlagen

  3. Diagnostik

    1. Front Matter
      Pages 213-213
    2. B. Kröner-Herwig
      Pages 215-229
    3. O. B. Scholz
      Pages 267-290
    4. O. B. Scholz, W.-D. Gerber
      Pages 291-306
    5. R. Pothmann
      Pages 307-315
  4. Krankheitsbilder

    1. Front Matter
      Pages 317-317
    2. C. Bischoff, H. C. Traue, H. Zenz
      Pages 319-337
    3. W.-D. Gerber
      Pages 339-361
    4. W.-D. Gerber, M. Hasenbring
      Pages 363-373
    5. M. Pfingsten, G. Kaluza, J. Hildebrandt
      Pages 375-399
    6. H.-H. Raspe, H. P. Rehfisch
      Pages 401-425
    7. C. Schulze
      Pages 427-441
    8. D.-B. Eggebrecht
      Pages 453-467
    9. U. Hankemeier
      Pages 469-473
    10. J. Hildebrandt
      Pages 475-482
  5. Behandlung

    1. Front Matter
      Pages 517-518
    2. H. P. Rehfisch, H.-D. Basler
      Pages 551-576
    3. B. Kröner-Herwig
      Pages 577-591
    4. B. Peter
      Pages 593-612
    5. U. Mohn, M. Lykaitis, R. Pothmann, B. Kröner-Herwig
      Pages 655-681
    6. K. Wildgrube
      Pages 709-720
    7. U. T. Egle, S. O. Hoffmann, R. Nickel
      Pages 721-733
    8. H. C. Müller-Busch
      Pages 735-751
    9. T. Flöter, H. Seemann
      Pages 753-767
  6. Back Matter
    Pages 769-801

About this book

Introduction

Der große Erfolg der vorausgegangenen Ausgaben hat die hiermit vorlegte Neuauflage ermöglicht. Der Inhalt wurde durchgehend aktualisiert, darüber hinaus ist das Spektrum des Bandes um ein Kapitel über neuere Entwicklungen in der Psychoimmunologie bei chronischem Schmerz erweitert worden. Das bewährte Konzept, in umfassender Form auf psychologische Aspekte chronischer Schmerzen einzugehen, wurde beibehalten. Klinisch tätige Psychologen und Ärzte erhalten somit eine Einführung und ein Nachschlagewerk zur Psychologie des Schmerzes, das eine wissenschaftlich fundierte Praxis der Versorgung von Schmerzpatienten gewährleistet. Der theoretische Ansatz wurde bewußt breit gewählt und neben verhaltensmedizinischen wurden auch psychoanalytische und anthropologische Konzepte berücksichtigt, um das vorhandene Spektrum theoretischer Grundlagen sowie diagnostischer und therapeutischer Maßnahmen darzustellen.
Im einzelnen werden behandelt: medizinisch-physiologische, immunologische und psychologische Grundlagen des akuten und chronischen Schmerzes, Methoden der Schmerzdiagnostik und Therapieevaluation, praxisrelevante ätiologische Modelle zur Erklärung chronischen Schmerzes, Schmerzkrankheiten und deren psychologische Behandlungsverfahren in der Schmerztherapie, Stellenwert psychologischer Schmerztherapie in der Versorgung des Schmerzkranken.

Keywords

Psychoimmunologie Psychologie Psychologische Schmerzdiagnostik Schmerzkrankheiten Schmerztherapie psychologische Behandlungsverfahren

Editors and affiliations

  • Heinz-Dieter Basler
    • 1
  • Carmen Franz
    • 2
  • Birgit Kröner-Herwig
    • 3
  • Hans Peter Rehfisch
    • 4
  • Hanne Seemann
    • 5
  1. 1.FG Medizinische PsychologiePhilipps-Universität MarburgMarburgDeutschland
  2. 2.Zentrum Anästhesiologie, Rettungs- und IntensivmedizinSchmerzambulanz der UniversitätsklinikGöttingenDeutschland
  3. 3.Klinische PsychologieGeorg-August-Universität GöttingenGöttingenDeutschland
  4. 4.Psychologische PraxisGießenDeutschland
  5. 5.Abt. für Psychotherapie u. Medizinische PsychologiePsychosomatische KlinikHeidelbergDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-09591-1
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1996
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-662-09592-8
  • Online ISBN 978-3-662-09591-1
  • Buy this book on publisher's site