Advertisement

Psychiatrische Untersuchung

Ein Leitfaden für Studierende und Ärzte in Praxis und Klinik

  • Hans Kind

Part of the Heidelberger Taschenbücher book series (HTB, volume 130)

Table of contents

About this book

Introduction

1 2 Das psychiatrische Untersuchungsgespräch 4 2. 1 Die äußeren Bedingungen 5 2. 2 Der Vorgang des Untersuchungsgesprächs 6 2. 2. 1 Der erste Kontakt und die Eröffnung des Gesprächs . . . . . 6 2. 2. 1. 1 Äußere Erscheinung. 7 2. 2. 1. 2 Aufnahme der Personalien des Patienten. 7 2. 2. 1. 3 Geheimhaltung . 8 2. 2. 1. 4 Dauer des Untersuchungsgesprächs 9 2. 2. 1. 5 Die Eröffnung des Gesprächs 9 2. 2. 2 Die Einleitungsphase 9 2. 2. 2. 1 Der erste Eindruck 9 2. 2. 2. 2 Das Gespräch in der Einleitungsphase . 10 2. 2. 2. 3 Führung des Gesprächs zur Klärung von Konflikten . 12 2. 2. 3 Krankheits- und Lebensgeschichte 14 2. 2. 3. 1 Erweiterung der Krankheitsgeschichte zur Lebensgeschichte 16 2. 2. 3. 2 Themen, welche die Erhebung der Lebensgeschichte berühren sollte 17 2. 2. 3. 3 Häufige Fehler im Gespräch 18 2. 2. 4 Die Abschlußphase 19 2. 2. 4. 1 Deutung des Krankheitsgeschehens für den Patienten 19 2. 2. 4. 2 Mitteilung weiterer Maßnahmen 20 2. 2. 4. 3 Das Ende des Untersuchungsgesprächs 21 3 Untersuchung spezieller Funktionen und seelischer Bereiche. 22 3. 1 Bewußtsein. 24 3. 2 Orientierung 25 IX 3. 2. 1 Orientierung in der Zeit 25 3. 2. 2 Orientierung im Ort. 26 3. 2. 3 Orientierung bezüglich der eigenen Person 26 3. 3 Wahrnehmung 27 3. 4 Auffassung. 27 Auffassungsstörungen aus neurologischen Gründen. 27 3. 5 Denken, Gedankengang, Gedankeninhalte . 28 3. 6 Psychomotorische Äußerungen.

Keywords

Auffassungsstörung Bewusstsein Denken Kind Psychiatrie Untersuchung

Authors and affiliations

  • Hans Kind
    • 1
  1. 1.UniversitätsspitalZürichSchweiz

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-09561-4
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1979
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-09321-3
  • Online ISBN 978-3-662-09561-4
  • Series Print ISSN 0073-1684
  • Buy this book on publisher's site