Prozeßführung von Kläranlagen

Technisch-wirtschaftliche Optimierung am Beispiel der biologischen Vorklärung

  • Peter Kunz

About this book

Introduction

Das Thema Abwassertechnik gewinnt zunehmend an Bedeutung im Umweltschutz. Dabei kommt der Prozeßführung von Kläranlagen ein hoher Stellenwert zu: Eine optimale Prozeßführung wirkt sich nicht nur auf das Reinigungsergebnis der Abwasser-Aufbereitung sondern auch auf die dabei anfallenden Kosten entscheidend aus. Dieses Buch ist von richtungweisender Aktualität, weil es umweltökonomische Aspekte mit verfahrenstechnisch-wirtschaftlichen Erkenntnissen verknüpft. Der technisch orientierte Leser findet neben einer umfassenden und aktuellen Darstellung der Grundlagen eine Fülle neuartiger Ideen, insbesondere zur Leistungssteigerung vorhandener Anlagen. Dem ökonomisch interessierten Leser wird ein Überblick über die Anwendung von Operations Research im Rahmen siedlungswasserwirtschaftlicher Fragen gegeben. Ein Anhang bietet empirische Kostenfunktionen, und die Formulierungen für die mathematische Beschreibung des Reinigungsverlaufs in den verschiedenen Reinigungsstufen, um die Auswirkungen geplanter Maßnahmen abschätzen zu können.

Keywords

Abwasser Abwassertechnik Kläranlage Sanierung Siedlungswasserwirtschaft Tore Umweltschutz Wasserwirtschaft

Authors and affiliations

  • Peter Kunz
    • 1
  1. 1.Fachhochschule für TechnikInstitut für Biologische VerfahrenstechnikMannheimDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-09531-7
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1988
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-19116-2
  • Online ISBN 978-3-662-09531-7
  • About this book