Programmierte Diagnostik in der Allgemeinmedizin

82 Handlungsanweisungen für den Hausarzt

  • Robert N. Braun
  • Frank H. Mader
  • Harro Danninger

Part of the Neue Allgemeinmedizin book series (NEUE ALLGEMEIN.)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIV
  2. Robert N. Braun, Frank H. Mader, Harro Danninger
    Pages 1-43
  3. Robert N. Braun, Frank H. Mader, Harro Danninger
    Pages 44-68
  4. Robert N. Braun, Frank H. Mader, Harro Danninger
    Pages 69-283
  5. Back Matter
    Pages 290-302

About this book

Introduction

Dieses inzwischen in 3. Auflage vorliegende Buch gilt weiterhin als Standardwerk für Qualitätssicherung und Qualitätskontrolle in der allgemeinmedizinischen Diagnostik.
Von der Allgemeinmedizin darf man nur das fordern, was tatsächlich verwirklicht werden kann. Das Buch hält sich daran. Es empfiehlt eine seit Jahrzehnten geprüfte Methode für die tägliche Diagnostik, mit deren Hilfe sich unter Praxisbedingungen rasch auf hohem Niveau arbeiten läßt.
Die 82 diagnostischen Programme von "Adipositas" über "Bauchschmerzen", "Fieber", "Herzschmerzen", "Kreuzschmerzen", "Schwindel" bis "Zungenbrennen" sind Resultate der berufstheoretischen Praxisforschung. Die ersten wurden von R. N. Braun schon in dern 50er Jahren veröffentlicht und haben sich seither in Tausenden von Allgemeinpraxen täglich bewährt.

Keywords

Adipositas Allgemeinmedizin Checkliste Diagnostik Handlungsanweisungen Medizin Praxisalltag Qualitätssicherung Schwindel allgemeinmedizinische Diagnostik diagnostische Standards

Authors and affiliations

  • Robert N. Braun
    • 1
  • Frank H. Mader
    • 2
  • Harro Danninger
    • 3
  1. 1.WienÖsterreich
  2. 2.NittendorfDeutschland
  3. 3.Niederösterreichisches Institut für AllgemeinmedizinBrunn an der WildÖsterreich

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-09489-1
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1995
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-59156-6
  • Online ISBN 978-3-662-09489-1
  • About this book