Advertisement

Partnerschaftsprobleme: Möglichkeiten zur Bewältigung

Ein Handbuch für Paare

  • Ludwig Schindler
  • Kurt Hahlweg
  • Dirk Revenstorf

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-IX
  2. Ludwig Schindler, Kurt Hahlweg, Dirk Revenstorf
    Pages 1-15
  3. Ludwig Schindler, Kurt Hahlweg, Dirk Revenstorf
    Pages 17-32
  4. Ludwig Schindler, Kurt Hahlweg, Dirk Revenstorf
    Pages 33-52
  5. Ludwig Schindler, Kurt Hahlweg, Dirk Revenstorf
    Pages 53-66
  6. Ludwig Schindler, Kurt Hahlweg, Dirk Revenstorf
    Pages 67-85
  7. Ludwig Schindler, Kurt Hahlweg, Dirk Revenstorf
    Pages 87-105
  8. Ludwig Schindler, Kurt Hahlweg, Dirk Revenstorf
    Pages 107-121
  9. Back Matter
    Pages 123-143

About this book

Introduction

Wir wissen heute mehr denn je, welche Bedeutung eine zufriedenstellende Partnerschaft für die psychische Stabilität des einzelnen hat und wie die Beschaffenheit der partnerschaftlichen Beziehung einen direkten Einfluß auf alle anderen Lebensbereiche ausübt.
Wer seine Beziehung verbessern möchte oder bemüht ist, eine Krise selbständig zu bewältigen, erhält mit dem vorliegenden Programm wirksame Hilfe. Es ist ein Lernprogramm für Paare; es informiert in verständlicher Form über die Gesetzmäßigkeiten partnerschaftlicher Interaktion und macht die sich daraus ableitenden Änderungsschritte plausibel.

Keywords

Beziehung Ehe Krise Paar Paarbeziehung Partnerschaft Partnerschaftsprobleme Stabilität

Authors and affiliations

  • Ludwig Schindler
    • 1
  • Kurt Hahlweg
    • 2
  • Dirk Revenstorf
    • 3
  1. 1.Lehrstuhl Klinische PsychologieUniversität BambergBambergDeutschland
  2. 2.Institut für PsychologieTechnische Universität BraunschweigBraunschweigDeutschland
  3. 3.Psychologisches InstitutUniversität TübingenTübingenDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-09213-2
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1999
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-65173-4
  • Online ISBN 978-3-662-09213-2
  • Buy this book on publisher's site