Experimentalphysik 1

Mechanik und Wärme

  • Wolfgang Demtröder

Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages N2-XVII
  2. Wolfgang Demtröder
    Pages 1-37
  3. Wolfgang Demtröder
    Pages 39-81
  4. Wolfgang Demtröder
    Pages 107-134
  5. Wolfgang Demtröder
    Pages 135-160
  6. Wolfgang Demtröder
    Pages 161-194
  7. Wolfgang Demtröder
    Pages 195-220
  8. Wolfgang Demtröder
    Pages 221-248
  9. Wolfgang Demtröder
    Pages 249-267
  10. Wolfgang Demtröder
    Pages 269-333
  11. Wolfgang Demtröder
    Pages 335-395
  12. Wolfgang Demtröder
    Pages 397-416
  13. Back Matter
    Pages 417-492

About this book

Introduction

MECHANIK und WÄRME ist der erste von vier Bänden zur Experimentalphysik von Professor Demtröder. Die Lehrinhalte des ersten Semesters Physik werden anschaulich und leicht verständlich, dabei aber möglichst quantitativ präsentiert. Wichtige Definitionen und Formeln, alle Abbildungen und Tabellen wurden zweifarbig gestaltet. Durchgerechnete Beispiele im Text, Kapitelzusammenfassungen sowie Übungsaufgaben mit ausführlichen Lösungen am Schluß des Buches helfen dabei, den Stoff zu bewältigen, und regen zu eigener Mitarbeit an. Farbtafeln zu ausgesuchten Themen tragen zum Spaß an diesem Buch bei. Die zweite Auflage wurde überarbeitet und erweitert; zudem präsentiert sie sich in neuem Gewand.

Keywords

Akustik Chaos Dynamik Experimentalphysik Experimente Grundlagen Physik Massenpunkt Mechanik Nichtlineare Dynamik Relativitätstheorie Schwingungen und Wellen Thermodynamik Wärme Wärmelehre Übungsaufgaben

Authors and affiliations

  • Wolfgang Demtröder
    • 1
  1. 1.Fachbereich PhysikUniversität KaiserslauternKaiserslauternDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-08598-1
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1998
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-64292-3
  • Online ISBN 978-3-662-08598-1
  • Series Print ISSN 0937-7433
  • About this book