Mathematische Grundlagen für die Modellierung biologischer Vorgänge

  • Erich Bohl

Part of the Hochschultext book series (HST)

Table of contents

About this book

Introduction

Ausgehend von Fragestellungen aus der Biologie, wird in diesem Lehrbuch das mathematische Grundwissen zur Modellbildung innerhalb der Biologie entwickelt. Zugleich ist es Ausgangspunkt für weiterführende Studien auf dem Gebiet der theoretischen Biologie und enthält ausschließlich solche mathematische Konzepte, denen wir bei einer ersten Abstraktion in der Beschreibung natürlicher Gegenstände begegnen. Hierbei bleibt der Bezug zum jeweiligen Gegenstand der Biologie stets erhalten; die Konzepte werden anhand zahlreicher Abbildungen anschaulich erklärt. Zusammen mit den beigefügten Übungsaufgaben entspricht dieses Lehrbuch dem Lehrstoff einer zweistündigen Vorlesung über die Dauer eines Semesters.

Keywords

Biologie Evolution Gehen Grundwissen Lehrbuch Lunge Modellierung biologischer Vorgänge Reibung

Authors and affiliations

  • Erich Bohl
    • 1
  1. 1.Fakultät für MathematikUniversität KonstanzKonstanz 1Deutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-08568-4
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1987
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-18109-5
  • Online ISBN 978-3-662-08568-4
  • About this book