Advertisement

Markt- und Preistheorie

  • Susanne Wied-Nebbeling

Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-X
  2. Susanne Wied-Nebbeling
    Pages 1-16
  3. Susanne Wied-Nebbeling
    Pages 17-90
  4. Susanne Wied-Nebbeling
    Pages 91-124
  5. Susanne Wied-Nebbeling
    Pages 125-229
  6. Back Matter
    Pages 230-242

About this book

Introduction

Die Markt- und Preistheorie gehört zum Standardlehrstoff für Studierende der Wirtschaftswissenschaften im Hauptstudium. Abgestellt auf diesen Leserkreis wird die Markt- und Preistheorie im vorliegenden Lehrbuch eingehend behandelt, wobei der Schwerpunkt auf denjenigen Marktstrukturen liegt, die üblicherweise im Grundstudium allenfalls gestreift werden. Demgemäß wird auf eine Darstellung der vollständigen Konkurrenz verzichtet. Im Mittelpunkt stehen Modelle der Preisbildung bei Monopol, Monopson, bilateralem Monopol, monopolistischer Konkurrenz und Oligopol. In Anhängen zu den einzelnen Kapiteln werden Zahlenbeispiele zum besseren Verständnis durchgerechnet; in anderen werden für den interessierten Leser weiterführende Betrachtungen präsentiert. Ziel ist es, mögliche Zusammenhänge zwischen Marktstruktur, Marktverhalten und -ergebnis aufzuzeigen, die empirische Relevanz der hergeleiteten Modelle kritisch zu hinterfragen und dynamische Aspekte (trotz der weitgehend statischen oder komparativ-statischen Analyse) anzusprechen. Dabei werden die neueren Ergebnisse der industrieökonomischen Forschung einschließlich spieltheoretischer Beiträge einbezogen. Der Umfang des Lehrbuches entspricht einer zwei- bis vierstündigen Vorlesung.

Keywords

Industrieökonomik Marktstruktur Oligopole Preisbildung Preistheorie Wettbewerbstheorie

Authors and affiliations

  • Susanne Wied-Nebbeling
    • 1
  1. 1.Staatswissenschaftliches SeminarUniversität zu KölnKölnDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-08503-5
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1994
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-57796-6
  • Online ISBN 978-3-662-08503-5
  • Series Print ISSN 0937-7433
  • Buy this book on publisher's site