Krankheitslehre

Lehrbuch für die Krankenpflegeberufe

  • Hans-Jürgen von Bose

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVI
  2. Allgemeine Krankheitslehre

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Hans-Jürgen von Bose
      Pages 3-7
    3. Hans-Jürgen von Bose
      Pages 8-13
    4. Hans-Jürgen von Bose
      Pages 14-15
    5. Hans-Jürgen von Bose
      Pages 16-24
    6. Hans-Jürgen von Bose
      Pages 25-30
    7. Hans-Jürgen von Bose
      Pages 31-35
    8. Hans-Jürgen von Bose
      Pages 36-39
  3. Spezielle Krankheitslehre

    1. Front Matter
      Pages 41-41
    2. Erkrankungen der inneren Organe

      1. Hans-Jürgen von Bose
        Pages 45-77
      2. Hans-Jürgen von Bose
        Pages 78-85
      3. Hans-Jürgen von Bose
        Pages 86-96
      4. Hans-Jürgen von Bose
        Pages 97-122
      5. Hans-Jürgen von Bose
        Pages 123-140
      6. Hans-Jürgen von Bose
        Pages 141-175
      7. Hans-Jürgen von Bose
        Pages 176-184
      8. Hans-Jürgen von Bose
        Pages 185-203
      9. Hans-Jürgen von Bose
        Pages 204-223
    3. Erkrankungen des Bewegungsapparates

      1. Hans-Jürgen von Bose
        Pages 227-227

About this book

Introduction

Die Krankheitslehre erscheint bereits in der vierten Auflage. Sie wurde stark überarbeitet, erweitert und aktualisiert. Vor allem im speziellen Teil, der sich mit den Krankheiten im einzelnen befaßt, sind wesentliche Änderungen erfolgt: Völlig neu sind die Kapitel zu den Herz-Kreislauf-Erkrankungen (mit Schwerpunkt Infarkt) und zum Thema AIDS. Neu sind auch das Layout und die didaktische Aufbereitung des Textes. Damit trägt die Krankheitslehre den Anforderungen an ein modernes Lehrbuch Rechnung. Zum neuen Layout gehört z.B. die durchgehend zweifarbige Gestaltung sowohl des Textes als auch der Abbildungen. Der Text zeichnet sich durch eine attraktive Gestaltung, übersichtliche Gliederung und eine klare, präzise Sprache aus. Gute Lernhilfen sind die zahlreichen Übersichten, z.B. zu Therapiestrategien, Ursachen und Risikofaktoren. Damit stellt das Buch für jede/n Krankenpflegeschüler/in eine wertvolle Lernhilfe dar.

Keywords

Innere Medizin Krankenpflege Krankenpflegeschüler Krankheitslehre Sprache

Authors and affiliations

  • Hans-Jürgen von Bose
    • 1
  1. 1.SimmernDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-08211-9
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1993
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-56925-1
  • Online ISBN 978-3-662-08211-9
  • About this book