Halbseitenlähmung

  • Trudy Geisseler

Part of the Hilfe zur Selbsthilfe book series (HILFESELBST)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVI
  2. Die Rehabilitation

    1. Front Matter
      Pages 1-2
    2. Trudy Geisseler
      Pages 4-5
    3. Trudy Geisseler
      Pages 6-8
    4. Trudy Geisseler
      Pages 10-16
    5. Trudy Geisseler
      Pages 17-19
    6. Trudy Geisseler
      Pages 20-34
    7. Trudy Geisseler
      Pages 35-39
    8. Trudy Geisseler
      Pages 40-41
    9. Trudy Geisseler
      Pages 45-46
  3. Hilfe zur Selbsthilfe

    1. Front Matter
      Pages 47-47
    2. Trudy Geisseler
      Pages 59-61
    3. Trudy Geisseler
      Pages 62-131
    4. Trudy Geisseler
      Pages 132-140
    5. Trudy Geisseler
      Pages 141-147
    6. Trudy Geisseler
      Pages 148-148

About this book

Introduction

In seiner ersten Auflage hat sich Halbseitenlähmung - Hilfe zur Selbsthilfe als Ratgeberbuch bewährt. Betreuern von Halbseitengelähmten und Betroffenen wird hier zum ersten Mal gezeigt, wie nach dem Verlassen der Rehabilitationsklinik die wiedererworbenen Fähigkeiten in den Alltag übertragen und alle Möglichkeiten der Rehabilitation langfristig ausgeschöpft werden können. Anspruch dieses Konzepts ist es, den Halbseitengelähmten als "ganzen Menschen" in das Alltagsleben zu integrieren. Die zweite Auflage wurde noch übersichtlicher gestaltet: formale Verbesserungen erleichtern dem Leser die Orientierung, wenn er gezielt nach Informationen zu einem bestimmten Problem sucht. Dadurch gewinnt das Buch noch zusätzlich an praktischem Wert als Begleiter für Betroffene und Betreuer in ihrem gemeinsamen Alltag.

Keywords

Apoplexie Halbseitenlähmung Hemiplegie Pflege Rehabilitation ambulant ambulante Pflege

Authors and affiliations

  • Trudy Geisseler
    • 1
    • 2
  1. 1.ZürichSchweiz
  2. 2.Stadtspital WaidZürichSchweiz

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-07653-8
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1993
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-56415-7
  • Online ISBN 978-3-662-07653-8
  • About this book