Advertisement

Flexible Robotersysteme — Konzeption und Realisierung modularer Roboterkomponenten

  • Authors
  • Karl-Heinz Wurst

Part of the ISW Forschung und Praxis book series (ISW, volume 85)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-9
  2. Karl-Heinz Wurst
    Pages 10-12
  3. Karl-Heinz Wurst
    Pages 13-14
  4. Karl-Heinz Wurst
    Pages 15-41
  5. Karl-Heinz Wurst
    Pages 42-112
  6. Karl-Heinz Wurst
    Pages 145-147
  7. Back Matter
    Pages 148-168

About this book

Introduction

In der Fertigungstechnik wird die Flexibilität durch die Eigenschaften und Gestaltung von Maschinen, Werkzeugen, Transporteinrichtungen usw. bestimmt. Dies gilt auch für Industrieroboter. Inhalt dieser Publikation ist die Konzeption modularer Industrieroboter, die auf einer besonderen Entwicklung gerätetechnischer Komponenten beruht. In einer Aufgabenanalyse wird zunächst gezeigt, daß die zentrale Aufgabe in der Schaffung geeigneter Bewegungsmoduln besteht, um beliebige kinematische Strukturen nachbilden zu können. Hierdurch werden auch neue Armstrukturen möglich, deren Vorteile aufgezeigt werden. Die vorgestellte modulare Struktur erlaubt es, neuartige Meßverfahren zur Genauigkeitserhöhung zu integrieren, deren Wirkungsweise und Möglichkeiten ebenfalls behandelt werden. Neben der mechanischen modularen Strukturierung wird auch eine solche für die Steuerungstechnik aufgezeigt; sie erlaubt eine optimale Anwendung der Bewegungsmoduln. Abschließend werden Beispiele einer modularen Gerätetechnik vorgestellt.

Keywords

Entwicklung Fertigung Handel Industrie Industrieroboter Maschine Roboter Robotersystem Steuerung Systeme Transport Verfahren Werkzeug

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-07253-0
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1991
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-54178-3
  • Online ISBN 978-3-662-07253-0
  • Series Print ISSN 0085-6916
  • Buy this book on publisher's site