Entscheidungstheorie

  • Helmut Laux

Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXIII
  2. Einführung

  3. Individualentscheidung bei Sicherheit

  4. Individualentscheidung bei Unsicherheit im Engeren Sinne

  5. Individualentscheidung bei Risiko und Gegebenen Wahrscheinlichkeitsvorstellungen

  6. Die Bildung Eines Wahrscheinlichkeitsurteils

  7. Entscheidung in Gruppen

  8. Back Matter
    Pages 467-488

About this book

Introduction

Dieses Lehrbuch gibt eine gründliche Einführung in die Entscheidungstheorie. Zunächst wird der allgemeine Aufbau von Entscheidungsmodellen und deren Bedeutung für die Lösung praktischer Entscheidungsprobleme diskutiert. Es wird gezeigt, wie im Rahmen dieser Modelle Entscheidungsprobleme bei Sicherheit, Unsicherheit im engeren Sinne und in Risikosituationen gelöst werden können. Dabei wird insbesondere die Problematik der Formulierung von Zielfunktionen, der Bildung eines Wahrscheinlichkeitsurteils über die Umweltzustände und der Vereinfachung von Entscheidungsmodellen analysiert. Darauf aufbauend werden Entscheidungsprozesse in Gruppen betrachtet.

Keywords

Bewertung von Informationen Entscheidungen bei Risiko Entscheidungen bei Zielkonflikt Entscheidungslogik Entscheidungsprozesse in Gruppen Entscheidungstheorie Portefeuille-Theorie

Authors and affiliations

  • Helmut Laux
    • 1
  1. 1.Lehrstuhl für Organisation und ManagementJohann Wolfgang Goethe-UniversitätFrankfurt am MainDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-07038-3
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2003
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-43877-9
  • Online ISBN 978-3-662-07038-3
  • Series Print ISSN 0937-7433
  • About this book