Einführung in die Zahlentheorie

  • Peter Bundschuh

Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIV
  2. Peter Bundschuh
    Pages 1-77
  3. Peter Bundschuh
    Pages 78-120
  4. Peter Bundschuh
    Pages 121-152
  5. Peter Bundschuh
    Pages 153-198
  6. Peter Bundschuh
    Pages 199-240
  7. Peter Bundschuh
    Pages 241-280
  8. Peter Bundschuh
    Pages 281-322
  9. Back Matter
    Pages 323-336

About this book

Introduction

Aus den Besprechungen: "Die vorliegende, umfangreiche Einführung berücksichtigt stärker als andere die historische Entwicklung. Das bedeutet nicht, daß der Autor grundsätzlich die ersten in der Literatur vorliegenden Beweise gewählt hat, sondern daß er angibt, wer die entsprechenden Sätze gefunden hat und wie sie im Laufe der Zeit verschärft und verallgemeinert wurden. Das ist eines der Unterscheidungsmerkmale von anderen Einführungen in die Zahlentheorie. Ein zweites liegt in der Betonung der Theorie der Diophantischen Approximation, genauer in den Untersuchungen über Irrationalität und Transzendenz. Man findet zu diesem Thema auch als Kenner überraschende Schlüsse. (...) Die Darstellung ist ausführlich, sehr gut lesbar und kommt ohne spezielle Kenntnisse aus. Das Buch kann daher jedem Studenten schon im nullten Semester empfohlen werden." #Monatshefte für Mathematik#1

Keywords

Irrationalität Primzahlen Transzendenz Zahlentheorie diophantische Approximation

Authors and affiliations

  • Peter Bundschuh
    • 1
  1. 1.Mathematisches InstitutUniversität zu KölnKöln 41Deutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-06908-0
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1992
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-55178-2
  • Online ISBN 978-3-662-06908-0
  • Series Print ISSN 0937-7433
  • About this book