Advertisement

Einführung in die Zahlentheorie

  • Peter Bundschuh

Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIV
  2. Peter Bundschuh
    Pages 1-77
  3. Peter Bundschuh
    Pages 78-120
  4. Peter Bundschuh
    Pages 121-152
  5. Peter Bundschuh
    Pages 153-199
  6. Peter Bundschuh
    Pages 200-241
  7. Peter Bundschuh
    Pages 242-281
  8. Peter Bundschuh
    Pages 282-323
  9. Back Matter
    Pages 324-338

About this book

Introduction

Inzwischen liegt, erneut überarbeitet und aktualisiert, die vierte Auflage dieses Lehrbuchs vor, das auch der geschichtlichen Entwicklung der Zahlentheorie besondere Aufmerksamkeit schenkt. Dabei werden nicht grundsätzlich die ersten publizierten Beweise zitiert, vielmehr erfährt der Leser den historischen Urheber eines Resultats und erhält Hinweise auf Verschärfungen und Verallgemeinerungen. Dies erlaubt ihm, die Denkweisen und -richtungen nachzuvollziehen, die zur modernen Zahlentheorie führten. Aus den Besprechungen: "... Die Darstellung ist ausführlich, sehr gut lesbar und kommt ohne spezielle Kenntnisse aus. Das Buch kann daher jedem Studenten schon im nullten Semester empfohlen werden." Monatshefte für Mathematik, Österreich, Vol. 108-1989.2-3

Keywords

Irrationalität Primzahl Primzahlen Transzendenz Zahlentheorie diophantische Approximation

Authors and affiliations

  • Peter Bundschuh
    • 1
  1. 1.Mathematisches InstitutUniversität zu KölnKölnDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-06906-6
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1998
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-64630-3
  • Online ISBN 978-3-662-06906-6
  • Series Print ISSN 0937-7433
  • Buy this book on publisher's site