Advertisement

Der öffentliche Sektor

Einführung in die Finanzwissenschaft

  • Ewald Nowotny

Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVI
  2. Ewald Nowotny
    Pages 122-151
  3. Ewald Nowotny
    Pages 152-174
  4. Ewald Nowotny
    Pages 175-191
  5. Ewald Nowotny
    Pages 192-211
  6. Ewald Nowotny
    Pages 212-241
  7. Ewald Nowotny
    Pages 242-268
  8. Ewald Nowotny
    Pages 269-297
  9. Ewald Nowotny
    Pages 298-334
  10. Ewald Nowotny
    Pages 365-381
  11. Ewald Nowotny
    Pages 419-451
  12. Ewald Nowotny
    Pages 452-483
  13. Ewald Nowotny
    Pages 553-583
  14. Ewald Nowotny
    Pages 643-685
  15. Back Matter
    Pages 686-711

About this book

Introduction

Diesem Lehrbuch der Finanzwissenschaft liegt eine umfassende Sicht des öffentlichen Sektors einer Volkswirtschaft zugrunde. Neben Fragen der öffentlichen Ausgaben und Einnahmen werden auch ökonomische Aspekte öffentlicher Unternehmen sowie die Finanzwissenschaft der Europäischen Union behandelt. Die Besonderheit des Buches liegt in seiner Anwendungsorientierung und entsprechend in der empirischen und institutionellen Fundierung. Dabei wird nicht nur auf Deutschland Bezug genommen, sondern auch auf Österreich und die Schweiz, was auch institutionelle Vergleiche und Querbezüge ermöglicht. Der Leser erhält durch das Buch eine umfassende, theoretisch und empirisch fundierte Einführung in die ökonomischen Aspekte des öffentlichen Sektors einer Volkswirtschaft, wobei sowohl im Bereich der Theorie wie auch der Wirtschafts- und Finanzpolitik neue Entwicklungen berücksichtigt werden.

Keywords

Besteuerung Deregulierung Einkommensbesteuerung Einkommensteuer Finanzausgleich Finanzpolitik Finanzwissenschaft Haushalt Steuererhebung Steuern Steuerpolitik Umsatzsteuer Wirtschaftspolitik Öffentliche Ausgaben öffentlicher Sektor

Authors and affiliations

  • Ewald Nowotny
    • 1
  1. 1.Institut für Volkswirtschaftstheorie und -politikWirtschaftsuniversität WienWienÖsterreich

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-06538-9
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1999
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-66191-7
  • Online ISBN 978-3-662-06538-9
  • Series Print ISSN 0937-7433
  • Buy this book on publisher's site