Advertisement

Angewandte Statistik

Planung und Auswertung Methoden und Modelle

  • Authors
  • Lothar Sachs
Textbook

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages N2-XX
  2. Lothar Sachs
    Pages 1-2
  3. Lothar Sachs
    Pages 3-5
  4. Lothar Sachs
    Pages 6-25
  5. Lothar Sachs
    Pages 26-157
  6. Lothar Sachs
    Pages 241-297
  7. Lothar Sachs
    Pages 357-380
  8. Lothar Sachs
    Pages 381-436
  9. Back Matter
    Pages 437-549

About this book

Introduction

Diese Neufassung mit angemessenerem Titel ist zugleich ein zum Lesen und Lernen geschriebenes einführendes und weiter­ führendes Lehrbuch und ein Nachschlagewerk mit Formel­ sammlung, Tabellensammlung, zahlreichen Querverbindungen aufzeigenden Seitenverweisen, ausführlicher Bibliographie, Namenverzeichnis und ausführlichem Sachverzeichnis. Sie enthält wieder eine Fülle von Verbesserungen, vor allem Ver­ einfachungen und Präzisierungen. Große Teile des Textes und der Literatur habe ich den neuen Erkenntnissen entsprechend überarbeitet, durch erweiterte Neufassungen ersetzt oder ein­ gefügt; dies gilt auch für den Tabellenteil (Übersicht gegenüber dem Titelblatt; S. 34, 53, 112, 127, 147, 172, 198,220,225,240, 256,272,424,425, Rückseite der vorletzten Seite). Weitere Er­ gänzungen enthält die zweite neu bearbeitete Auflage meines Taschenbuches "Statistische Methoden. Ein Soforthelfer für Praktiker in Naturwissenschaft, Medizin, Technik, Wirtschaft, Psychologie und Soziologie", das als handlicher ständiger Be­ gleiter zur Schnellorientierung dienen kann. Vielen kritischen Freunden des Buches - insbesondere Ingenieuren - sei für Anregungen gedankt, die beiden Büchern zugute gekommen sind. Den Medizinstudenten wird es interessieren, daß ich auch den Lernzielkatalog für die Ärztliche Prüfung des Faches Biomathematik, Medizinische Statistik und Dokumentation berücksichtigt habe. Frau Prof. Dr. Erna Weber und dem Akademie-Verlag Berlin sowie dem Autor Herrn Dr. J. Micha­ elis danke ich für die Erlaubnis aus der Arbeit: "Schwellenwerte des Friedman-Tests", Biometrisehe Zeitschrift 13 (1971), 122 die Tabellen 2 und 3 übernehmen zu dürfen. Den Mitarbeitern des Springer-Verlages sei für ihr bereitwilliges Eingehen auf alle Wünsche des Autors besonders gedankt. Weiterhin bin ich für Kritik und Verbesserungsvorschläge dankbar.

Keywords

Biomathematik Friedman-Test Mathematik Statistik medizinische Statistik

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-05749-0
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1974
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-06443-5
  • Online ISBN 978-3-662-05749-0
  • Buy this book on publisher's site