Advertisement

Römisches Recht

  • Heinrich Honsell

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XV
  2. Quellen und Literatur des römischen Rechts

    1. Heinrich Honsell
      Pages 1-13
  3. Allgemeine Lehren

    1. Heinrich Honsell
      Pages 14-18
    2. Heinrich Honsell
      Pages 18-31
  4. Sachenrecht

    1. Heinrich Honsell
      Pages 32-36
    2. Heinrich Honsell
      Pages 37-38
    3. Heinrich Honsell
      Pages 38-48
    4. Heinrich Honsell
      Pages 48-50
    5. Heinrich Honsell
      Pages 50-53
  5. Obligationenrecht

    1. Heinrich Honsell
      Pages 54-63
    2. Heinrich Honsell
      Pages 63-66
    3. Heinrich Honsell
      Pages 66-75
    4. Heinrich Honsell
      Pages 76-78
    5. Heinrich Honsell
      Pages 78-82
    6. Heinrich Honsell
      Pages 82-102
    7. Heinrich Honsell
      Pages 102-105
    8. Heinrich Honsell
      Pages 105-108
    9. Heinrich Honsell
      Pages 109-116
  6. Grundzüge des Familienrechts

    1. Ehe
      Heinrich Honsell
      Pages 117-121
    2. Heinrich Honsell
      Pages 122-124
    3. Heinrich Honsell
      Pages 124-126
  7. Grundzüge des Erbrechts

    1. Heinrich Honsell
      Pages 127-137
  8. Back Matter
    Pages 138-153

About this book

Introduction

Das vorliegende Buch behandelt das Römische Recht, eine Rechtskultur, welche die Europäischen Zivilgesetzbücher in einem heute weithin vergessenen Maße geprägt hat. Das Ziel dieses Buches ist es, dem Leser einen Eindruck zu vermitteln von der unerreichten Klarheit der römischen Zivilrechtsdogmatik und von ihrem Einfluß auf das moderne Zivilrecht und seine Methoden. Unter diesem Aspekt liegt der Schwerpunkt naturgemäß auf dem Sachen- und Obligationenrecht. Die Darstellung beschränkt sich auf die wesentlichen Grundzüge und setzt keine Vorkenntnisse voraus. Das Buch wendet sich vor allem an Studenten, aber auch an den gebildeten Laien.

Keywords

Erbrecht Familienrecht Recht Rechtsgeschäfte Zivilrecht

Authors and affiliations

  • Heinrich Honsell
    • 1
  1. 1.Institut für Römisches Recht, Juristische Dogmengeschichte und Allgemeine PrivatrechtsdogmatikUniversität SalzburgSalzburgDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-02557-4
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1988
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-18251-1
  • Online ISBN 978-3-662-02557-4
  • Buy this book on publisher's site