Advertisement

Die Entienlehre des Paracelsus

Aufbau und Umriß seiner Theoretischen Pathologie

  • Heinrich Schipperges

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VIII
  2. Einführung

    1. Heinrich Schipperges
      Pages 1-3
  3. Leben — Werk — Wirkung

    1. Front Matter
      Pages 5-5
    2. Heinrich Schipperges
      Pages 7-20
    3. Heinrich Schipperges
      Pages 21-40
  4. Die fünf Wesenheiten

    1. Front Matter
      Pages 41-41
    2. Heinrich Schipperges
      Pages 43-47
    3. Heinrich Schipperges
      Pages 48-62
    4. Heinrich Schipperges
      Pages 63-69
    5. Heinrich Schipperges
      Pages 70-79
    6. Heinrich Schipperges
      Pages 80-91
    7. Heinrich Schipperges
      Pages 92-99
  5. Das Haus der Medizin

    1. Front Matter
      Pages 101-101
    2. Heinrich Schipperges
      Pages 103-104
    3. Heinrich Schipperges
      Pages 105-120
    4. Heinrich Schipperges
      Pages 121-128
  6. Ausblick

    1. Heinrich Schipperges
      Pages 129-133
  7. Back Matter
    Pages 134-140

About this book

Introduction

Aus dem Gesamtschrifttum des Theophrastus von Hohenheim, genannt Paracelsus (1493 - 1541), werden die wichtigsten Stellen zur Theorie von den "fünf Wesenheiten" (entia) des gesunden und kranken Menschen herausgearbeitet und vor dem Hintergrund moderner anthropologischer und ökologischer Diskussionen interpretiert. Dabei treten neben der naturwissenschaftlichen Fragestellung - im Sinne der damaligen Zeit - vor allem die Bedeutungsfelder der Umwelt und Mitwelt in den Vordergrund. Seine "fünf Entien" verbindet Paracelsus organisch mit den "vier Säulen" der Medizin, um daraus jenes "Haus der Medizin" zu konstruieren, das zum "Eckpfeiler der Universität" werden sollte. Die Abhandlung beruht auf sorgfältig dokumentierten Extrakten des textlich abgesicherten, "echten" Paracelsus und versucht durchgehend, die historische Problematik mit modernen Fragestellungen zu kombinieren.

Keywords

Lunge Lungen Medizin Niere Wirkung

Authors and affiliations

  • Heinrich Schipperges
    • 1
  1. 1.Instituts für Geschichte der MedizinUniversität HeidelbergHeidelbergDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-02533-8
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1988
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-662-02534-5
  • Online ISBN 978-3-662-02533-8
  • Series Print ISSN 1431-9780
  • Buy this book on publisher's site