Robotersimulation

  • Dieter W. Wloka

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VII
  2. Dieter W. Wloka
    Pages 1-27
  3. Gerhard Angermüller, Gerhard Drechsler, Peter Kolbenschlag, Jürgen Lindner, Klaus Moritzen
    Pages 29-63
  4. Herwig Mayr, Hermann Öllinger
    Pages 153-186
  5. Hans-Jürgen Warnecke, Günter Jordan, Alexander Josub
    Pages 227-259
  6. Back Matter
    Pages 327-328

About this book

Introduction

Das Buch gibt einen Überblick über Simulationsverfahren in der Robotertechnik, deren industrielle Anwendung heute durch ausgereifte Systeme ermöglicht wird. Insbesondere werden graphische Verfahren und ihr Einsatz bei der Layout-Planung von Handhabungszellen, beim graphischen Einlernen, bei der Off-line-Programmierung, bei Kollisionsbetrachtungen, bei der Optimierung und beim Sensoreinsatz dargestellt. Entwickler und Systemspezialisten beschreiben umfassend die wichtigsten verfügbaren Systeme und, als entscheidendes Auswahlkriterium, ihren Leistungsumfang. Einsatzmöglichkeiten anhand von Beispielen aus der Praxis werden vorgestellt und ein Ausblick auf zukünftige Fähigkeiten gegeben.

Keywords

Computer-Aided Design (CAD) Fertigung Industrie Layout Optimierung Planung Praxis Programmierung Roboter Robotertechnik Robotik Sensor Simulation Systeme Verfahren

Editors and affiliations

  • Dieter W. Wloka
    • 1
  1. 1.Lehrstuhl für SystemtheorieUniversität SaarbrückenSaarbrückenDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-00839-3
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1991
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-53828-8
  • Online ISBN 978-3-662-00839-3
  • About this book