Advertisement

Technologie am Beginn des 21. Jahrhunderts

  • Hariolf Grupp
Conference proceedings

Part of the Technik, Wirtschaft und Politik book series (TECH.WIRTSCHAFT, volume 3)

Table of contents

About these proceedings

Introduction

Die Untersuchung beurteilt die wichtigsten technologischen Entwicklungslinien unter Wettbewerbsaspekten und auch unter allgemein volkswirtschaftlichen, sozialen, ökologischen und ethischen Gesichtspunkten. Es werden knapp 90 technologische Einzelthemen, die im Verlauf der nächsten zehn Jahre Bedeutung haben, identifiziert. An der Erarbeitung der umfassenden Bewertung haben viele Fachmitarbeiter der Projektträger des Bundesministeriums für Forschung und Technologie unter Federführung eines Teams am ISI zusammengearbeitet. Ziel ist, den Strukturwandel der Technik in verständlicher Sprache nachzuzeichnen, damit anhand dieser Planungsgrundlage ein strategischer Dialog zwischen Staat, Wirtschaft, Wissenschaft und Öffentlichkeit geführt werden kann. Darüber hinaus wird die Entgrenzung früher getrennter Wissensgebiete dokumentiert. Das Entstehen neuer Disziplinen und deren zunehmende wechselseitige Verflechtung ist dargestellt. Die als wichtig identifizierten Technologiebereiche werden im Sinne einer übersichtlichen Gliederung, nicht einer verbindlichen Systematik, in die neun Oberbegriffe Neue Werkstoffe, Nanotechnologie, Mikroelektronik, Photonik, Mikrosystemtechnik, Software/Simulation, Molekularelektronik, Zellbiotechnologie und Produktions- und Managementtechnik eingeordnet.

Keywords

Forschung Management Mikrosystem (MEMS) Photonik Planung Produktion Simulation Software Staat Systemtechnik Technik Technologie Werkstoff Wettbewerb Wissenschaft

Editors and affiliations

  • Hariolf Grupp
    • 1
  1. 1.Fraunhofer-Institut für Systemtechnik und Innovationsforschung (ISI)KarlsruheDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-00740-2
  • Copyright Information Physica-Verlag Heidelberg 1993
  • Publisher Name Physica, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-7908-0726-4
  • Online ISBN 978-3-662-00740-2
  • Series Print ISSN 1431-9659
  • Buy this book on publisher's site