Advertisement

Tatort Erde

Menschliche Eingriffe in Naturraum und Klima

  • Günter Warnecke
  • Monika Huch
  • Klaus Germann

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XII
  2. Menschliche Eingriffe in den Naturraum Erde

  3. Atmosphäre und Umwelt

    1. Front Matter
      Pages 135-135
    2. Günter Warnecke
      Pages 137-144
    3. Hans-Werner Georgii
      Pages 157-172
    4. Paul J. Crutzen, Günter Warnecke
      Pages 173-196
    5. Karin Labitzke
      Pages 197-211
  4. Klimamodelle und ihre Grenzen

About this book

Introduction

Die Sorge um unsere Umwelt läßt uns immer sensibler darauf achten, welche Folgen menschliche Eingriffe auf der Erde bisher bewirkt haben und noch aus­ lösen werden. In den vergangenen Jahren fand der Begriff "Umwelt" Eingang in die Politik, und die Einrichtung von Umweltministerien war eine der Konse­ quenzen aus dem gestiegenen Umweltbewußtsein. Doch was verstehen wir unter "Umwelt"? Umwelt, das ist die physikalische und biologische Umgebung des Menschen, die Luft, die wir atmen, das Wasser, das wir trinken, der Boden, den wir bewirtschaften, der uns umgebende Natur­ raum also. Mit ihm stehen wir in ständiger Wechselwirkung. Wir haben inzwi­ schen gelernt, daß dieser Naturraum nicht vermehrbar ist, sondern ein be­ grenztes und verletzliches Kapital bedeutet, mit dem wir sehr sorgsam umge­ hen müssen. Mit dem Begriff Umwelt eng verknüpft sind aber auch die Nut­ zung dieses Naturraumes und die daraus entstehenden Belastungen. Wir ver­ schmutzen die Luft durch Abgase, belasten das Wasser durch Reinigungsmittel und verändern den Boden auf vielfältigste Weise, indem wir die natürlichen Biotope umgestalten oder zerstören, ihn seiner schützenden Vegetationsdecke berauben, ihn überdüngen, vergiften oder mit Gebäuden überbauen und mit Straßen und Wegen verdichten. Der Mensch hat schon immer in den Naturraum eingegriffen. So haben un­ sere Vorfahren in Mitteleuropa bereits vor Jahrhunderten damit begonnen, die Naturlandschaft in eine sogenannte Kulturlandschaft zu verwandeln. Diese Eingriffe störten aber lange Zeit die Eigendynamik des Öko- und Klimasy­ stems Erde insgesamt nicht entscheidend. Zwar verursachte z. B.

Keywords

Atmosphäre Climate modelling Geopotential Glass house effect Klima Klimamodell Klimamodelle Naturraumpotential Sonderabfälle Sondermüll Treibhauseffekt Umweltprobleme Ökosystem

Authors and affiliations

  • Günter Warnecke
    • 1
  • Monika Huch
    • 2
  • Klaus Germann
    • 3
  1. 1.Freie Universität BerlinBerlin 33Deutschland
  2. 2.HeidelbergDeutschland
  3. 3.FG LagerstättenforschungTechnische Universität BerlinBerlin 12Deutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-00541-5
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1991
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-54161-5
  • Online ISBN 978-3-662-00541-5
  • Buy this book on publisher's site