Skip to main content

Studieren unter Bedingungen des ökonomisierten Lehramtsstudiums

Eine rassismuskritische Perspektive auf Professionalisierungsprozesse angehender Lehrer*innen

  • Book
  • © 2024

Overview

  • 683 Accesses

This is a preview of subscription content, log in via an institution to check access.

Access this book

eBook USD 64.99
Price excludes VAT (USA)
  • Available as EPUB and PDF
  • Read on any device
  • Instant download
  • Own it forever
Softcover Book USD 84.99
Price excludes VAT (USA)
  • Compact, lightweight edition
  • Dispatched in 3 to 5 business days
  • Free shipping worldwide - see info

Tax calculation will be finalised at checkout

Other ways to access

Licence this eBook for your library

Institutional subscriptions

About this book

Die Studie geht der Frage nach, inwiefern eine rassismuskritische Professionalisierung von Lehramtsstudierenden unter den Bedingungen der sich im Lehramtsstudium verdichtenden ökonomisierten Studienstrukturen stattfinden kann. Hierzu werden Vermittlungsprozesse von Reflexionswissen und Kompetenzen unter den Bedingungen des Lehramtsstudiums aus rassismuskritischer Perspektive untersucht. Das Datenkorpus der Studie basiert auf umfangreichen, teilweise über zwei Semester reichenden Teilnehmenden Beobachtungen in erziehungswissenschaftlichen und physikdidaktischen universitären Lehrveranstaltungen. Demnach greift die Studie auf einen ethnographisch informierten Forschungsansatz zurück, bei dem aufgrund der spezifischen Feldbedingungen des Forschungsfeldes ‚universitäre Lehrveranstaltung‘ bereits während der Beobachtungen umfassende Notizen angefertigt werden konnten. Ausführliche Beobachtungsprotokolle wurden dann – basierend auf diesen Feldnotizen – unmittelbar nach den beobachteten Lehrveranstaltungen angefertigt. Forschungs-Gespräche mit beteiligten Studierenden ergänzen die empirische Grundlage der Studie. Die Studie folgt in Design und Auswertungsmethode dem Forschungsparadigma der Reflexiven Grounded Theory.

Keywords

Table of contents (8 chapters)

Authors and Affiliations

  • University of Bremen, Bremen, Deutschland

    Dennis Barasi

About the author

 Dr. Dennis Barasi ist Lektor im Arbeitsbereich Bildung in der Migrationsgesellschaft an der Universität Bremen. Seine Arbeitsschwerpunkte sind Rassismuskritik in (Hoch-)Schulen, politische und weltanschauliche Positionierung in der Migrationsgesellschaft, Lehrer*innenprofessionalisierung und die Grounded Theory Methodology.

Bibliographic Information

  • Book Title: Studieren unter Bedingungen des ökonomisierten Lehramtsstudiums

  • Book Subtitle: Eine rassismuskritische Perspektive auf Professionalisierungsprozesse angehender Lehrer*innen

  • Authors: Dennis Barasi

  • Series Title: Pädagogische Professionalität und Migrationsdiskurse

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-658-44099-2

  • Publisher: Springer VS Wiesbaden

  • eBook Packages: Education and Social Work (German Language)

  • Copyright Information: Der/die Herausgeber bzw. der/die Autor(en), exklusiv lizenziert an Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2024

  • Softcover ISBN: 978-3-658-44098-5Published: 20 March 2024

  • eBook ISBN: 978-3-658-44099-2Published: 19 March 2024

  • Series ISSN: 2524-8731

  • Series E-ISSN: 2524-874X

  • Edition Number: 1

  • Number of Pages: XII, 306

  • Number of Illustrations: 17 b/w illustrations

  • Topics: Education, general, Ethnicity, Class, Gender and Crime

Publish with us