Skip to main content

Customer-Dominant Logic

Kundendominantes Management als neue Zielgröße im Relationship Marketing

  • Book
  • © 2024

Overview

  • Diskutiert eine neue Philosophie, die eine Integration des Anbieters beim Kunden als erforderlich ansieht
  • Stellt den Kunden in das Zentrum jeglicher Unternehmensaktivitäten
  • Von der Analyse über die strategische Planung bis hin zur operativen Umsetzung
  • 6929 Accesses

This is a preview of subscription content, log in via an institution to check access.

Access this book

eBook USD 59.99
Price excludes VAT (USA)
  • Available as EPUB and PDF
  • Read on any device
  • Instant download
  • Own it forever
Hardcover Book USD 74.99
Price excludes VAT (USA)
  • Durable hardcover edition
  • Dispatched in 3 to 5 business days
  • Free shipping worldwide - see info

Tax calculation will be finalised at checkout

Other ways to access

Licence this eBook for your library

Institutional subscriptions

About this book

Dieses Buches liefert einen strukturierten Überblick über die Customer-Dominant Logic und formuliert fundamentale Prinzipien, die die Basis für eine Neuausrichtung der kundenorientierten Unternehmensführung bilden. Die Customer-Dominant Logic ist eine innovative Marketinglogik, die den Kunden konsequent in das Zentrum jeglicher Unternehmensaktivitäten rückt. Dies erfordert einen grundlegenden Perspektivenwechsel, bei dem nicht die Integration des Kunden beim Anbieter, sondern die Integration des Anbieters beim Kunden im Vordergrund steht.
Basierend auf den Prinzipien der Customer-Dominant Logic liefern die Autoren einen eigenen und neuen systematischen Managementansatz. Sie stellen ein „Kundendominantes Management“ mit allen notwendigen Phasen eines Managementprozesses ausführlich vor. Das Kundendominante Management dient dazu, durch den Aufbau einer Partnerschaft mit wertstiftenden Angeboten im Kunden-Ecosystem Ziele des Kunden und des Unternehmens zu realisieren.

Keywords

Table of contents (12 chapters)

Authors and Affiliations

  • Marketing und Unternehmensführung, Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät, Universität Basel, Basel, Schweiz

    Manfred Bruhn

  • Lehrstuhl für Dienstleistungsmanagement, Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Universität Hohenheim, Stuttgart, Deutschland

    Maxim Saleschus, Karsten Hadwich

About the authors

Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Manfred Bruhn ist Professor der Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Marketing und Unternehmensführung, an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Basel und Honorarprofessor an der Technischen Universität München. Darüber hinaus ist er Gründer und Präsident des Verwaltungsrats von Prof. Bruhn & Partner AG (Basel).
Dr. Maxim Saleschus ist Habilitand an der Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften der Universität Hohenheim.
Prof. Dr. Karsten Hadwich ist Inhaber des Lehrstuhls für Dienstleistungsmanagement am Institut für Marketing und Management der Universität Hohenheim. Darüber hinaus ist er Managing Partner von Prof. Bruhn & Partner AG (Basel).

Bibliographic Information

  • Book Title: Customer-Dominant Logic

  • Book Subtitle: Kundendominantes Management als neue Zielgröße im Relationship Marketing

  • Authors: Manfred Bruhn, Maxim Saleschus, Karsten Hadwich

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-658-43326-0

  • Publisher: Springer Gabler Wiesbaden

  • eBook Packages: Business and Economics (German Language)

  • Copyright Information: Der/die Herausgeber bzw. der/die Autor(en), exklusiv lizenziert an Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2024

  • Hardcover ISBN: 978-3-658-43325-3Published: 15 March 2024

  • eBook ISBN: 978-3-658-43326-0Published: 14 March 2024

  • Edition Number: 1

  • Number of Pages: XVIII, 468

  • Number of Illustrations: 3 b/w illustrations, 92 illustrations in colour

  • Topics: Customer Relationship Management, Marketing, Services

Publish with us