Skip to main content
  • Book
  • © 2023

Medienpädagogische Professionalisierung in der beruflichen Weiterbildung

Eine Studie aus Perspektive der biografischen Medienforschung

Authors:

Part of the book series: Medienbildung und Gesellschaft (MUG, volume 52)

Buy it now

Buying options

eBook USD 59.99
Price excludes VAT (USA)
  • Available as EPUB and PDF
  • Read on any device
  • Instant download
  • Own it forever
Softcover Book USD 79.99
Price excludes VAT (USA)
  • Compact, lightweight edition
  • Dispatched in 3 to 5 business days
  • Free shipping worldwide - see info

Tax calculation will be finalised at checkout

Other ways to access

This is a preview of subscription content, access via your institution.

About this book

Das Buch setzt sich in einer qualitativ konzeptualisierten empirischen Analyse mit der medienpädagogischen Professionalisierung einer medienaffinen Zielgruppe von Lehrenden innerhalb der beruflichen Weiterbildung auseinander. Zusammenfassend geht es hierbei um die den gesamten Lebensverlauf begleitenden Prozesse und Prozeduren zur individuellen Beschäftigung mit Medien, um im Zusammenhang mit dem eigenen Lehrprozedere kompetent mit ihnen zu agieren. Die Arbeit schließt hier an Überlegungen aus der Erwachsenen- und Weiterbildungswissenschaft an und entwickelt sie mit Bezug auf medienpädagogische Forschungsansätze und Konzepte weiter. Zentral wichtig ist hierbei die Annahme, dass zugehörige medienverwiesene Vorgänge in den Biografien der Lehrenden nicht nur auf einer Ebene des Lehrens und Lernens ablaufen. Die Studie definiert zudem eine inhaltliche und eine organisatorische Ebene medienpädagogischer Professionalisierung und macht sie ebenso zum Gegenstand der qualitativ ausgerichteten Analyse. Dafür knüpft die Untersuchung an die biografietheoretischen Ideengrundlagen zur Beschreibung individueller Professionalisierung in der Erwachsenen- und Weiterbildung an und verbindet sie mit dem in der Medienpädagogik entwickelten Analyseparadigma der biografischen Medienforschung.


Keywords

  • Medienbiografie
  • Professionalisierung
  • Erwachsenenbildung
  • medienpädagogische Professionalisierung
  • Weiterbildung
  • Mediatisierung
  • biografische Medienforschung

Authors and Affiliations

  • Paderborn, Deutschland

    Lukas Dehmel

About the author

Dr. Lukas Dehmel ist aktuell wissenschaftlicher Mitarbeiter am Arbeitsbereich Medienpädagogik und empirische Medienforschung an der Universität Paderborn. Seine Interessen liegen in der (qualitativen) Forschung zur medienpädagogischen Professionalisierung in der Erwachsenen- und Weiterbildung, zu mobilen Medien, zur Mediatisierung von Schulkulturen und zu bildungstheoretischen Perspektiven auf Lifelogging/Self Tracking.

Bibliographic Information

  • Book Title: Medienpädagogische Professionalisierung in der beruflichen Weiterbildung

  • Book Subtitle: Eine Studie aus Perspektive der biografischen Medienforschung

  • Authors: Lukas Dehmel

  • Series Title: Medienbildung und Gesellschaft

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-658-43069-6

  • Publisher: Springer VS Wiesbaden

  • eBook Packages: Education and Social Work (German Language)

  • Copyright Information: Der/die Herausgeber bzw. der/die Autor(en), exklusiv lizenziert an Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2023

  • Softcover ISBN: 978-3-658-43068-9Published: 29 October 2023

  • eBook ISBN: 978-3-658-43069-6Published: 28 October 2023

  • Series ISSN: 2512-112X

  • Series E-ISSN: 2512-1146

  • Edition Number: 1

  • Number of Pages: XI, 377

  • Number of Illustrations: 2 b/w illustrations

  • Topics: Education, general, Education, general

Buy it now

Buying options

eBook USD 59.99
Price excludes VAT (USA)
  • Available as EPUB and PDF
  • Read on any device
  • Instant download
  • Own it forever
Softcover Book USD 79.99
Price excludes VAT (USA)
  • Compact, lightweight edition
  • Dispatched in 3 to 5 business days
  • Free shipping worldwide - see info

Tax calculation will be finalised at checkout

Other ways to access