Skip to main content

Umgang mit Krisenauswirkungen in der Bauwirtschaft

Schnelleinstieg für Architekten und Bauingenieure

  • Book
  • © 2023

Overview

  • Schaut auf die aktuellen globalen Krisen und erläutert die Ursachen der Liferkettenproblematik im Baubereich
  • So kann vertragsrechtlich mit der Lieferkettenproblematik im Bauwesen umgegangen werden
  • Zeigt wie Ausgleichsansprüche infolge unerwarteter Preissteigerungen berechnet werden können

Part of the book series: essentials (ESSENT)

  • 1365 Accesses

This is a preview of subscription content, log in via an institution to check access.

Access this book

eBook USD 17.99
Price excludes VAT (USA)
  • Available as EPUB and PDF
  • Read on any device
  • Instant download
  • Own it forever
Softcover Book USD 17.99
Price excludes VAT (USA)
  • Compact, lightweight edition
  • Dispatched in 3 to 5 business days
  • Free shipping worldwide - see info

Tax calculation will be finalised at checkout

Other ways to access

Licence this eBook for your library

Institutional subscriptions

Table of contents (5 chapters)

Keywords

About this book

​Die letzten Jahre waren weltumspannend geprägt von Auswirkungen der Pandemie und der Kriegslage in Europa. Auch die Auswirkungen auf die Bauwirtschaft sind erheblich und mitunter existenziell. Dadurch stellen sich viele Fragen: Wie geht man mit der internationalen Verflechtung von Lieferketten in der Bauwirtschaft um? Wie wird man krisenresistenter und -resilienter in der Vertragsgestaltung? Welche Möglichkeiten sind baubetrieblich greifbar, um den Umgang mit den Auswirkungen besser zu realisieren?

Die Kooperationsverpflichtung der Vertragsparteien endet nicht mit dem Beginn von Komplikationen im Bauablauf.

Das Ziel muss also ein angemessener Interessensausgleich sowohl der Auftraggeberseite, als auch der Auftragnehmerseite sein.

Authors and Affiliations

  • Dortmund, Deutschland

    Matthias Linnemann

  • Düsseldorf, Deutschland

    Andreas Bahner

  • Berlin, Deutschland

    Georg Bremer

About the authors

Matthias Linnemann – Managing Partner bei der KVL Sachverständige GmbH – ist Bauingenieur und „Master of laws“ und zudem öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Baupreisermittlung und Abrechnung sowie für Bauablaufstörungen.


Dr. Andreas Bahner – Gründungspartner der Kanzlei franz + partner mbB – ist Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht. Sein Beratungsfokus liegt immer (auch) auf dem Projekt, für das er die bestmöglichen Lösungen sucht.


Georg Bremer – Prokurist bei der KVL Bauconsult GmbH – hinterfragt Prozesse und Abläufe im Sinne möglicher Optimierungen kritisch.

Bibliographic Information

  • Book Title: Umgang mit Krisenauswirkungen in der Bauwirtschaft

  • Book Subtitle: Schnelleinstieg für Architekten und Bauingenieure

  • Authors: Matthias Linnemann, Andreas Bahner, Georg Bremer

  • Series Title: essentials

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-658-42606-4

  • Publisher: Springer Vieweg Wiesbaden

  • eBook Packages: Computer Science and Engineering (German Language)

  • Copyright Information: Der/die Herausgeber bzw. der/die Autor(en), exklusiv lizenziert an Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2023

  • Softcover ISBN: 978-3-658-42605-7Published: 26 September 2023

  • eBook ISBN: 978-3-658-42606-4Published: 25 September 2023

  • Series ISSN: 2197-6708

  • Series E-ISSN: 2197-6716

  • Edition Number: 1

  • Number of Pages: X, 46

  • Number of Illustrations: 6 b/w illustrations, 1 illustrations in colour

  • Topics: Construction Management, Building Law

Publish with us