Skip to main content

Im Blick der Bilder

Digitalität, Fotografie & Bildkultur

  • Book
  • © 2023

Overview

  • Welche Rolle spielen Bilder und Bildbegriffe im Alltag unsere Gesellschaft, in Kunst, Politik und Ökonomie?
  • Wie gewinnen wir Erkenntnisse durch einen künstlerisch-experimentellen Umgang mit Bildern?
  • Was macht Fotografie mit uns und was ändern Digitalisierung und Künstliche Intelligenz daran?

Part of the book series: Über/Strom: Wegweiser durchs digitale Zeitalter (UWDDZ)

  • 4394 Accesses

This is a preview of subscription content, log in via an institution to check access.

Access this book

eBook USD 19.99
Price excludes VAT (USA)
  • Available as PDF
  • Read on any device
  • Instant download
  • Own it forever
Hardcover Book USD 29.99
Price excludes VAT (USA)
  • Durable hardcover edition
  • Dispatched in 3 to 5 business days
  • Free shipping worldwide - see info

Tax calculation will be finalised at checkout

Other ways to access

Licence this eBook for your library

Institutional subscriptions

Table of contents (8 chapters)

Keywords

About this book

Die Bilder erblicken uns. Sie speisen sich aus unseren Wünschen und Gewohnheiten. Sie steuern unseren Blick. Durch die voranschreitende Digitalisierung findet zunehmend auch eine Umkehrung des Blickes statt. KI-gesteuerte Algorithmen analysieren unsere Blicke und generieren auf uns persönlich abgestimmte Bilder. Zugleich können wir mit neuen Technologien multiperspektivische und multisensorische Metabilder erzeugen, die unseren bisherigen Bildbegriff sprengen und uns modellhaft Wahrscheinlichkeiten über die Welt vermitteln.
Von prähistorischen Handabdrücken über Passbildportraits bis hin zu KI-generierten Bildern, die wie Fotos erscheinen, spannt Marcus Kaiser einen Bogen durch unsere Kultur des Lebens mit Bildern.
Das Buch enthält zahlreiche Abbildungen von Fotografien und künstlerischen Werken Marcus Kaisers. Im Gespräch mit dem Kommunikationswissenschaftler Mario Donick wird deutlich, wie der Autor die Wechselseitigkeit des Blicks erforscht.
Er zeigt, wie Bilder und besonders Fotografien auch aufgrund ihrer technischen Grundlagen Weltanschauungen implizieren und auf uns projizieren. Leser*innen erfahren neben verschiedenen Konzepten der Bildgebung, wie wir analytisch und kritisch reflektierend mit Bildern umgehen und forschend mit dem Ziel des Erkenntnisgewinns Bilder herstellen können. Das wird angesichts der Möglichkeiten der durch Künstliche Intelligenz gesteuerten Bildgenerierung künftig eine wichtige Fähigkeit sein.

Authors and Affiliations

  • Fakultät Gestaltung, THWS Würzburg-Schweinfurt, Würzburg, Deutschland

    Marcus Kaiser

About the author

Marcus Kaiser untersucht die Wirkungsweisen von Bildern und Bildformen im Kontext von Geschichte, Ideologie und Alltagskultur. Als Fotograf und Bildender Künstler forschte er am Caspar-David-Friedrich-Institut der Universität Greifswald und lehrt seit 2012 Fotografie und Geschichte der Fotografie an der Fakultät Gestaltung der THWS Würzburg-Schweinfurt.

Bibliographic Information

  • Book Title: Im Blick der Bilder

  • Book Subtitle: Digitalität, Fotografie & Bildkultur

  • Authors: Marcus Kaiser

  • Series Title: Über/Strom: Wegweiser durchs digitale Zeitalter

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-658-41265-4

  • Publisher: Springer Wiesbaden

  • eBook Packages: Computer Science and Engineering (German Language)

  • Copyright Information: Der/die Herausgeber bzw. der/die Autor(en), exklusiv lizenziert an Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2023

  • Hardcover ISBN: 978-3-658-41264-7Published: 01 September 2023

  • eBook ISBN: 978-3-658-41265-4Published: 31 August 2023

  • Series ISSN: 2662-3560

  • Series E-ISSN: 2662-3579

  • Edition Number: 1

  • Number of Pages: X, 132

  • Number of Illustrations: 11 b/w illustrations, 15 illustrations in colour

  • Topics: Media Design, Computing Milieux, Digital/New Media, Photography, Media Studies

Publish with us