Skip to main content

Zwischen Distanzierung und Kollektivierung

Gruppenimprovisation im Musikunterricht initiieren und rekonstruieren

  • Book
  • © 2022

Overview

This is a preview of subscription content, log in via an institution to check access.

Access this book

eBook USD 64.99
Price excludes VAT (USA)
  • Available as EPUB and PDF
  • Read on any device
  • Instant download
  • Own it forever
Softcover Book USD 84.99
Price excludes VAT (USA)
  • Compact, lightweight edition
  • Dispatched in 3 to 5 business days
  • Free shipping worldwide - see info

Tax calculation will be finalised at checkout

Other ways to access

Licence this eBook for your library

Institutional subscriptions

About this book

Musikalische Improvisation erfährt in jüngster Vergangenheit (wieder) zunehmende Aufmerksamkeit. Trotzdem liegen besonders für den Bereich des Musikunterrichts der Sekundarstufe keine empirisch fundierten Erkenntnisse und fachdidaktischen Leitprinzipien vor. Die vorliegende Untersuchung mischt sich – einem doppelten Erkenntnisinteresse folgend – sprichwörtlich in die Praxis des Musikunterrichts ein: Damit steht sowohl die zyklische Abfolge von Entwicklung, Erprobung, Analyse und Weiterentwicklung eines Unterrichtsdesigns zur Initiierung und Anleitung improvisatorischer Praxis im Musikunterricht im Zentrum als auch die rekonstruktiv angelegte Analyse musikalischer Handlungs- und Interaktionspraxis von Schülerinnen und Schülern der Sekundarstufe 1.

Similar content being viewed by others

Keywords

Table of contents (12 chapters)

Authors and Affiliations

  • Institut für Musik, Pädagogische Hochschule Freiburg, Freiburg, Deutschland

    Johannes Treß

About the author

Johannes Treß ist Musiklehrer, musikpädagogisch Forschender und Dozent an der Musikhochschule Freiburg. Nach erstem und zweitem Staatsexamen in den Fächern Musik & Jazz-/Popularmusik und anschließendem Schuldienst arbeitete er als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Pädagogischen Hochschule Freiburg im Rahmen des Projekts KoMuF. Neben seiner pädagogischen und wissenschaftlichen Tätigkeit ist er als Improvisator und Performer im Bereich der zeitgenössischen Musik, des Theaters und der Performance tätig. Derzeit arbeitet er als Musiklehrer an einem Freiburger Gymnasium.

 

Bibliographic Information

  • Book Title: Zwischen Distanzierung und Kollektivierung

  • Book Subtitle: Gruppenimprovisation im Musikunterricht initiieren und rekonstruieren

  • Authors: Johannes Treß

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-658-39002-0

  • Publisher: Springer VS Wiesbaden

  • eBook Packages: Education and Social Work (German Language)

  • Copyright Information: Der/die Herausgeber bzw. der/die Autor(en), exklusiv lizenziert an Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2022

  • Softcover ISBN: 978-3-658-39001-3Published: 22 September 2022

  • eBook ISBN: 978-3-658-39002-0Published: 21 September 2022

  • Edition Number: 1

  • Number of Pages: XIX, 381

  • Number of Illustrations: 72 b/w illustrations

  • Topics: Education, general

Publish with us