Skip to main content

Das Standard-Datenschutzmodell (SDM)

Einführung, Hintergründe und Kontexte zum Erreichen der Gewährleistungsziele

  • Book
  • © 2022

Overview

  • Hilft bei der praktischen Umsetzung der DSGVO
  • Bietet eine kompakte Einführung in das Standard-Datenschutzmodell
  • Unterstützt beim Erfüllen von datenschutzrechtlichen Anforderungen

This is a preview of subscription content, log in via an institution to check access.

Access this book

eBook USD 54.99
Price excludes VAT (USA)
  • Available as EPUB and PDF
  • Read on any device
  • Instant download
  • Own it forever
Hardcover Book USD 69.99
Price excludes VAT (USA)
  • Durable hardcover edition
  • Dispatched in 3 to 5 business days
  • Free shipping worldwide - see info

Tax calculation will be finalised at checkout

Other ways to access

Licence this eBook for your library

Institutional subscriptions

About this book

Das Standard-Datenschutzmodell (SDM) gilt spätestens seit 2020 deutschlandweit als etabliert, um normative Anforderungen der DSGVO in funktionale Anforderungen an die Praxis der Datenverarbeitungen zu transformieren.
Wenn die Juristin zum Beispiel sagt: Diese Daten sind unverzüglich zu löschen! Dann ist aus juristischer Sicht alles Erforderliche gesagt. Für Praktiker*innen, die diese vermeintlich leichte Anforderung umzusetzen haben, können sich Unmengen an komplizierten Fragen stellen: Wie gesichert muss gelöscht werden? Kann man den installierten Löschprogrammen trauen? Wie muss das Löschen von Daten in welcher Auflösung dokumentiert und protokolliert werden? Wer ist eigentlich befugt, zu löschen, auch in den Backup-Dateien? Das SDM hilft, bei solchen Fragestellungen der Umsetzung zu begründeten Entscheidungen zu gelangen, um an ein vollständiges Set von aufeinander abgestimmten, wirksamen Schutzmaßnahmen zu gelangen. Dies ist von zentraler Bedeutung bei der Durchführung von Datenschutz-Prüfungen und -Beratungen, Datenschutz-Folgenabschätzungen und dem Betrieb eines Datenschutz-Managements.

Similar content being viewed by others

Keywords

Table of contents (12 chapters)

Reviews

​“... Erfreulich ist der Stil des Buchs: Es ist meinungsstark parteiisch und zugleich faktenbasiert und mit vielen Beispielen versehen. Damit ist der Autor in der Lage seine eigene Begeisterung auf den Leser zu übertragen. Jedes Kapitel ist mit weiterführenden Literaturhinweisen versehen; ein Stichwortverzeichnis ermöglicht die Nutzung sowohl als Lern-, als auch als Umsetzungs- und Nachschlagewerk. So ist das Buch von Rost zugleich Einführung, Vertiefung und Gebrauchsanweisung für jede und jeden, die und der mit operativem Datenschutz zu tun hat.” (DANA - Datenschutz Nachrichten, Heft 1, 2023)

Authors and Affiliations

  • Langwedel, Deutschland

    Martin Rost

About the author

Martin Rost ist Mitarbeiter des Unabhängigen Landeszentrums für Datenschutz in Schleswig-Holstein und Leiter des „Unterarbeitskreis Standard-Datenschutzmodell“ des „Arbeitskreis Technik“ der Konferenz der Datenschutzbeauftragten des Bundes und der Länder.

Bibliographic Information

  • Book Title: Das Standard-Datenschutzmodell (SDM)

  • Book Subtitle: Einführung, Hintergründe und Kontexte zum Erreichen der Gewährleistungsziele

  • Authors: Martin Rost

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-658-38880-5

  • Publisher: Springer Vieweg Wiesbaden

  • eBook Packages: Computer Science and Engineering (German Language)

  • Copyright Information: Der/die Herausgeber bzw. der/die Autor(en), exklusiv lizenziert an Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2022

  • Hardcover ISBN: 978-3-658-38879-9Published: 10 December 2022

  • eBook ISBN: 978-3-658-38880-5Published: 09 December 2022

  • Edition Number: 1

  • Number of Pages: XI, 224

  • Number of Illustrations: 14 b/w illustrations

  • Topics: Systems and Data Security, Privacy

Publish with us