Skip to main content
  • Book
  • © 2022

Handbuch Methoden der empirischen Sozialforschung

  • Das erfolgreiche Handbuch in vollständig überarbeiteter und um zahlreiche Kapitel erweiterter Auflage

  • Enthält Kapitel u.a. zu Big Data, Logfiles, Blogs, Chats, Social Media, Text Mining

  • Umfassende Darstellung sowohl quantitativer als auch qualitativer Ansätze

Buying options

eBook USD 119.00
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-658-37985-8
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Hardcover Book USD 159.99
Price excludes VAT (USA)

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Table of contents (122 chapters)

  1. Front Matter

    Pages I-XXVII
  2. Methoden der empirischen Sozialforschung

    • Nina Baur, Jörg Blasius
    Pages 1-32
  3. Der Forschungsprozess

    1. Front Matter

      Pages 33-33
    2. Forschungsfragen

      • Kenneth Horvath
      Pages 35-50
    3. Informationsquellen und Informationsaustausch

      • H. Peter Ohly, Lena-Luise Stahn, Karsten Weber
      Pages 51-68
    4. Formen des Schließens und Erklärens

      • Rainer Diaz-Bone
      Pages 87-104
    5. Messen

      • Rainer Diaz-Bone
      Pages 105-122
    6. Forschungsdesigns für die qualitative Sozialforschung

      • Aglaja Przyborski, Monika Wohlrab-Sahr
      Pages 123-142
    7. Mixed Methods

      • Udo Kelle
      Pages 163-177
    8. Big Data

      • Miriam Trübner, Andreas Mühlichen
      Pages 179-193
    9. Evaluationsforschung

      • Nicola Döring
      Pages 195-211
    10. Marktforschung

      • Markus Ziegler
      Pages 213-224
    11. Experiment

      • Stefanie Eifler, Heinz Leitgöb
      Pages 225-241
    12. Simulation

      • Ben Jann, Debra Hevenstone
      Pages 243-254
    13. Prognosen, Projektionen und Szenarien

      • Robert Helmrich, Gerd Zika
      Pages 255-270
    14. Qualitative Daten für die Sekundäranalyse

      • Irena Medjedović
      Pages 271-282
    15. Quantitative Daten für die Sekundäranalyse

      • Ekkehard Mochmann
      Pages 283-294
    16. Ergebnispräsentation in der qualitativen Forschung

      • Christian Meyer, Christian Meier zu Verl
      Pages 295-315

About this book

Das Handbuch vergleicht systematisch Gemeinsamkeiten und Unterschiede hinsichtlich Problemen, Prinzipien, Vorgehensweisen, Standards und Gütekriterien für verschiedene qualitative und quantitative Methoden der Sozialforschung. Um diese Fragen zu beantworten, diskutieren ausgewiesene Experten in 122 Beiträgen den aktuellen Stand der Forschung und bieten Forschenden, Lehrenden und Studierenden einen detaillierten Überblick über die verschiedenen Methoden der empirischen Sozialforschung. Die Schwerpunkte liegen dabei auf der Datenerhebung, also auf digitalen Methoden, standardisierten und offenen Befragungen, sowie zahlreichen anderen aktuell verwendeten Datentypen.

Der Inhalt
Grundlagen der empirischen Sozialforschung • Ethische und rechtliche Fragen • Stichproben, Datenaufbereitung und Güte • Analysestrategien in der qualitativen Sozialforschung • Analysestrategien in der quantitativen Sozialforschung • Daten für die empirische Sozialforschung • Offene Befragung • Standardisierte Befragung • Digitale Methoden • Weitere Datentypen

Die Zielgruppe
Forschende, Dozierende und Studierende der Sozialwissenschaften

Die Herausgebenden
Nina Baur ist Professorin für Methoden der empirischen Sozialforschung an der Technischen Universität Berlin.

Jörg Blasius ist Professor für Soziologie am Institut für Politische Wissenschaft und Soziologie der Universität Bonn.

Keywords

  • Daten
  • Experiment
  • Forschungsdesign
  • Fragebogen
  • Marktforschung
  • Mixed Methods
  • Response
  • Simulation
  • Skala
  • Stichprobe

Editors and Affiliations

  • Technische Universität Berlin, Berlin, Deutschland

    Nina Baur

  • Universität Bonn, Bonn, Deutschland

    Jörg Blasius

About the editors

Nina Baur ist Professorin für Methoden der empirischen Sozialforschung an der Technischen Universität Berlin.

Jörg Blasius ist Professor für Soziologie am Institut für Politische Wissenschaft und Soziologie der Universität Bonn.

Bibliographic Information

  • Book Title: Handbuch Methoden der empirischen Sozialforschung

  • Editors: Nina Baur, Jörg Blasius

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-658-37985-8

  • Publisher: Springer VS Wiesbaden

  • eBook Packages: Social Science and Law (German Language)

  • Copyright Information: Der/die Herausgeber bzw. der/die Autor(en), exklusiv lizenziert an Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2022

  • Hardcover ISBN: 978-3-658-37984-1

  • eBook ISBN: 978-3-658-37985-8

  • Edition Number: 3

  • Number of Pages: XXVII, 1710

  • Number of Illustrations: 98 b/w illustrations, 41 illustrations in colour

  • Topics: Sociological Methods, Sociological Theory, Humanities and Social Sciences, Research Methods in Education

Buying options

eBook USD 119.00
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-658-37985-8
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Hardcover Book USD 159.99
Price excludes VAT (USA)