Skip to main content
  • Book
  • © 2022

Der islamische Fundamentalismus im 21. Jahrhundert

Analyse extremistischer Gruppen in westlichen Gesellschaften

  • Islamischer Fundamentalismus im Westen: Theorie, Gruppen, Strategien

  • Überblick über die verschiedenen Theorien des radikalen Islams und deren international agierende Gruppen

  • International besetzt

Part of the book series: Islam in der Gesellschaft (ISLGES)

Buying options

eBook USD 79.99
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-658-37486-0
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Softcover Book USD 99.99
Price excludes VAT (USA)

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Table of contents (19 chapters)

  1. Front Matter

    Pages I-XVII
  2. Gruppen, Strategien und historische Entwicklungen in westlichen Gesellschaften

    1. Front Matter

      Pages 83-83
    2. The History of Jihadism in Canada

      • Michael King, Amarnath Amarasingam, David Jones
      Pages 197-233
  3. Präventionsmaßnahmen

    1. Front Matter

      Pages 287-287
    2. Chancen und Risiken der Radikalisierungsprävention

      • Rauf Ceylan, Michael Kiefer
      Pages 289-301

About this book

Das Buch gibt einen aktuellen Überblick über den Islamischen Fundamentalismus in den westlichen Gesellschaften sowie über die verschiedenen Theorien des radikalen Islams und deren international agierende Gruppen. Zahlreiche Faktoren wie koloniale Vergangenheit (in Bezug zu muslimischen Ländern), Migrationspolitik, Aufnahme von islamistischen Dissidenten oder die eigene Rolle in globalen Konflikten haben zu je einer spezifischen Konstellation in den westlichen Ländern beigetragen. Der Umgang mit diesem Phänomen erfolgte in den betroffenen Ländern nicht nach einer einheitlichen Strategie. Das internationale Autoren:innenteam aus Europa, den USA und Kanada analysiert anhand der thematischen Schwerpunkte „Theorie und Geschichte“, „Gruppen, Strategien und historische Entwicklungen in westlichen Gesellschaften“ und „Frauen in extremistischen Gruppen“ in den jeweiligen Ländern die Entstehung und Entwicklung islamisch-extremistischer Gruppen.  Darüber hinaus wird aufgezeigt, welche präventiven Anstrengungen die betroffenen Zivilgesellschaften unternehmen.

 

Die Herausgeber

Dr. Dr. Rauf Ceylan ist Professor für gegenwartsbezogene Islamforschung am Institut für Islamische Theologie der Universität Osnabrück.

Dr. Michael Kiefer ist Islam- und Politikwissenschaftler. Er verwaltet die Professur „Soziale Arbeit in der Migrationsgesellschaft“ am Institut für Islamische Theologie an der Universität Osnabrück.

Keywords

  • Research on Racism, Anti-Semitism and Extremism
  • Extremismusforschung
  • Prävention
  • Radikalisierung
  • Extremistische Gruppen
  • Extremistische Strategien
  • Frauen in extremistischen Gruppen
  • Islamischer Fundamentalismus
  • Politischer Islam
  • Radikalisierungsprävention
  • Einzeltäter
  • Gewaltstrategien des IS

Editors and Affiliations

  • Universität Osnabrück, Osnabrück, Deutschland

    Rauf Ceylan, Michael Kiefer

About the editors

Dr. Dr. Rauf Ceylan ist Professor für gegenwartsbezogene Islamforschung am Institut für Islamische Theologie der Universität Osnabrück.

Dr. Michael Kiefer ist Islam- und Politikwissenschaftler. Er verwaltet die Professur „Soziale Arbeit in der Migrationsgesellschaft“ am Institut für Islamische Theologie an der Universität Osnabrück.

Bibliographic Information

  • Book Title: Der islamische Fundamentalismus im 21. Jahrhundert

  • Book Subtitle: Analyse extremistischer Gruppen in westlichen Gesellschaften

  • Editors: Rauf Ceylan, Michael Kiefer

  • Series Title: Islam in der Gesellschaft

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-658-37486-0

  • Publisher: Springer VS Wiesbaden

  • eBook Packages: Social Science and Law (German Language)

  • Copyright Information: Der/die Herausgeber bzw. der/die Autor(en), exklusiv lizenziert an Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2022

  • Softcover ISBN: 978-3-658-37485-3

  • eBook ISBN: 978-3-658-37486-0

  • Series ISSN: 2569-6203

  • Series E-ISSN: 2569-6211

  • Edition Number: 1

  • Number of Pages: XVII, 436

  • Number of Illustrations: 4 b/w illustrations, 6 illustrations in colour

  • Topics: Sociology of Religion, Political Sociology

Buying options

eBook USD 79.99
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-658-37486-0
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Softcover Book USD 99.99
Price excludes VAT (USA)