Skip to main content
  • Book
  • © 2021

Anwendung von Self-Sovereign-Identity-Ansätzen in kommerziellen Ladeprozessen von Elektrofahrzeugen

Authors:

(view affiliations)

Part of the book series: BestMasters (BEST)

  • 534 Accesses

Buying options

eBook
USD 54.99
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-658-36233-1
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Softcover Book
USD 69.99
Price excludes VAT (USA)

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Table of contents (6 chapters)

  1. Front Matter

    Pages i-xiii
  2. Einleitung

    • Daniel Richter
    Pages 1-5
  3. Grundlagen

    • Daniel Richter
    Pages 7-18
  4. Analyse kontemporärer Ladeprozesse

    • Daniel Richter
    Pages 19-39
  5. SSI-basiertes E-Roaming

    • Daniel Richter
    Pages 41-53
  6. Implementierungsanalyse

    • Daniel Richter
    Pages 55-65
  7. Fazit

    • Daniel Richter
    Pages 67-69
  8. Back Matter

    Pages 71-74

About this book

Self-Sovereign Identity ist ein in der Entwicklung befindliches Paradigma für digitale Interaktionen. Daniel Richter analysiert die Auswirkungen der Anwendung neuartiger Ansätze dieses Paradigmas auf reale Geschäftsszenarien am Beispiel von kommerziellen Ladeprozessen von Elektrofahrzeugen. Unter Verwendung der Methode Service Design for Business Process Reengineering wird ein Konzept für eine E-Roaming-Dienstleistung erstellt. Dieses beruht auf den für Self-Sovereign Identity zentralen Standards Verifiable Credentials und Decentralized Identifiers. Anhand dieses Konzepts wird gezeigt, dass Registrierungs- und Authentifizierungsprozesse durch die Anwendung von Self-Sovereign-Identity-Ansätzen verändert werden. Dabei hängt eine verbesserte Kundenerfahrung maßgeblich vom Maß der Integration von Wallet-Software in die jeweiligen Dienstleistungsprozesse ab. Ferner ergeben sich Veränderungen in der Aufgabenverteilung der an der Dienstleistung beteiligten Akteure. Anhand der Analyse eines realen Geschäftsszenarios werden offene Punkte in der Entwicklung von Self-Sovereign Identity hervorgehoben. Dazu gehört insbesondere die Standardisierung von Datenschemata, welche für die Interoperabilität der neuartigen Ansätze unerlässlich ist.

Der Autor
Daniel Richter ist wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Arbeitsgruppe „Digitale Dienstleistungssysteme“ an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden. Sein Forschungsschwerpunkt liegt auf der Erarbeitung soziotechnischer Gestaltungskonzepte zur Einbindung digitaler Nachweise in Dienstleistungssysteme in Wirtschaft und Verwaltung, speziell mithilfe des Ansatzes „Self-Sovereign Identity“.

Keywords

  • E-Mobility
  • EV Charging
  • Self-Sovereign Identity
  • Verifiable Credentials
  • Decentralized Identity
  • Service Design
  • E-Mobility
  • EV Charging
  • Self-Sovereign Identity
  • Verifiable Credentials
  • Decentralized Identity
  • Service Design

Authors and Affiliations

  • Fakultät Informatik/Mathematik (engl.: Faculty of Informatics and Mathematics), Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden – University of Applied Sciences, Dresden, Deutschland

    Daniel Richter

About the author

Daniel Richter ist wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Arbeitsgruppe „Digitale Dienstleistungssysteme“ an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden. Sein Forschungsschwerpunkt liegt auf der Erarbeitung soziotechnischer Gestaltungskonzepte zur Einbindung digitaler Nachweise in Dienstleistungssysteme in Wirtschaft und Verwaltung, speziell mithilfe des Ansatzes „Self-Sovereign Identity“.

Bibliographic Information

  • Book Title: Anwendung von Self-Sovereign-Identity-Ansätzen in kommerziellen Ladeprozessen von Elektrofahrzeugen

  • Authors: Daniel Richter

  • Series Title: BestMasters

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-658-36233-1

  • Publisher: Springer Gabler Wiesbaden

  • eBook Packages: Business and Economics (German Language)

  • Copyright Information: Der/die Herausgeber bzw. der/die Autor(en), exklusiv lizenziert durch Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2021

  • Softcover ISBN: 978-3-658-36232-4

  • eBook ISBN: 978-3-658-36233-1

  • Series ISSN: 2625-3577

  • Series E-ISSN: 2625-3615

  • Edition Number: 1

  • Number of Pages: XIII, 74

  • Number of Illustrations: 10 b/w illustrations

  • Topics: IT in Business

Buying options

eBook
USD 54.99
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-658-36233-1
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Softcover Book
USD 69.99
Price excludes VAT (USA)