Skip to main content
  • Book
  • © 2021

Gleichstellungspolitiken revisted

Zeitgemäße Gleichstellungspolitik an der Schnittstelle zwischen Politik, Theorie und Praxis

Editors:

(view affiliations)
  • Aktuelle Gleichstellungspolitik und neue Herausforderungen

  • Innovative Ansätze und konkrete Instrumente

  • Bilanz und Ausblick

Buying options

eBook
USD 44.99
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-658-35846-4
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Softcover Book
USD 59.99
Price excludes VAT (USA)

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Table of contents (23 chapters)

  1. Front Matter

    Pages I-XIII
  2. Teil I Status Quo und Überlegungen für eine zeitgemäße Gleichstellungspolitik

    1. Front Matter

      Pages 17-17
  3. Teil II Neue Perspektiven auf etablierte Themen in der Gleichstellungspolitik

    1. Front Matter

      Pages 75-75
    2. Inter*inklusiv – höchste Zeit für einen gesellschaftlichen Wandel

      • Luan Pertl, Victoria Englmaier
      Pages 111-123
    3. Abwege des Wandels – Feministisch-zivilgesellschaftliche Politiken heute und morgen

      • Magdalena Baran-Szołtys, Christian Berger
      Pages 143-157

About this book

Anfang der 1990er Jahre wurde erstmals von einem Backlash im Bereich der Frauenförderung und Gleichstellung gesprochen und die Strategien des Patriachats aufgezeigt, die den Forderungen von Frauen* nach gleichberechtigter Teilhabe entgegengesetzt werden. Aktuell wird wieder – nicht nur in Österreich – von einem Backlash gesprochen, der sich beispielsweise in einer Abkehr von der geschlechtsneutralen Sprache, in der Kürzung von Subventionen für Frauen- und Mädchenberatungseinrichtungen, im Rückbau von Institutionen und in Angriffen auf die Gender Studies niederschlägt. Zu diesen Phänomenen von Backlash kam es trotz der Etablierung zahlreicher Institutionen im Bereich Gleichstellung und Bekenntnisse zur Förderung von Vielfalt auf politischer Ebene und von Unternehmensseite. Ausgehend von diesem ambivalenten Befund zum Status Quo von Gleichstellung werden Anforderungen an eine zeitgemäße Gleichstellungspolitik an der Schnittstelle zwischen Politik, Theorie und Praxis formuliert. Die Beiträge in dem Band zeigen aktuelle Herausforderungen für Gleichstellungspolitik und illustrieren, wie die Schnittstelle ausgestaltet werden kann.


  • Die Herausgeberinnen

 Dr. Angela Wroblewski ist am Institut für Höhere Studien in Wien tätig.

 Dr. Angelika Schmidt lehrt und forscht an der Wirtschaftsuniversität Wien.


Keywords

  • Gleichstellung
  • Gleichstellung
  • Gleichstellungspolitik
  • Feministische Politik
  • Frauenförderung
  • Evaluation
  • Geschlechterinklusion
  • Quotenregelung
  • Frauen in Führungspositionen

Editors and Affiliations

  • IHS – Institut für Höhere Studien, Wien, Österreich

    Angela Wroblewski

  • Institut Change Management und Management Development, Wirtschaftsuniverstität Wien, Wien, Österreich

    Angelika Schmidt

About the editors

 Dr. Angela Wroblewski ist am Institut für Höhere Studien in Wien tätig.

 Dr. Angelika Schmidt lehrt und forscht an der Wirtschaftsuniversität Wien.

Bibliographic Information

  • Book Title: Gleichstellungspolitiken revisted

  • Book Subtitle: Zeitgemäße Gleichstellungspolitik an der Schnittstelle zwischen Politik, Theorie und Praxis

  • Editors: Angela Wroblewski, Angelika Schmidt

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-658-35846-4

  • Publisher: Springer VS Wiesbaden

  • eBook Packages: Social Science and Law (German Language)

  • Copyright Information: Der/die Herausgeber bzw. der/die Autor(en), exklusiv lizenziert durch Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2021

  • Softcover ISBN: 978-3-658-35845-7

  • eBook ISBN: 978-3-658-35846-4

  • Edition Number: 1

  • Number of Pages: XIII, 382

  • Number of Illustrations: 5 b/w illustrations, 12 illustrations in colour

  • Topics: Gender Studies, Social Structure, Sociology of Organizations and Occupations

Buying options

eBook
USD 44.99
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-658-35846-4
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Softcover Book
USD 59.99
Price excludes VAT (USA)