Skip to main content
  • Book
  • © 2022

Dinge im Film

Stummer Monolog, verborgenes Gedächtnis

  • Neue Sicht auf "Dinge im Film"

  • Dinge als handelnde Personen im Film

  • Zur Inszenierung eines Dinges mit filmischen Mitteln

  • 3830 Accesses

Buying options

eBook USD 49.99
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-658-35261-5
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Softcover Book USD 64.99
Price excludes VAT (USA)

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Table of contents (21 chapters)

  1. Front Matter

    Pages I-VII
  2. Einleitung

    • Oksana Bulgakowa
    Pages 1-12
  3. IKONISCHE DINGE IM FILM

    1. Front Matter

      Pages 345-345

About this book

Das verborgene Gedächtnis des Kinos schlummert in den filmischen Dingen, die seine Bilder möblieren. Sie sind stets präsent, werden aber selten bewusst erfasst. Wer bislang den Blick auf diese Dinge richtete, verstand sie als materielle Kultur vergangener Zeiten, die der Film konserviert, manchmal auch als zu Objekten materialisierte Ideen.  Die Beiträge dieses Bandes versuchen, die filmischen Dinge wie handelnde Personen zu betrachten und ihre stummen Monologe wahrzunehmen, um zu verfolgen, welche Interaktionen Dinge im Film auslösen, mit welchen Bedeutungen und emotionalen Färbungen sie in verschiedenen Genres und in Filmen aus diversen Epochen versehen wurden. Die Beiträge fragen, ob sich diese Bedeutungen der filmischen Dinge geändert haben und was diese Änderungen bestimmte. Wie wurde die Wahrnehmung eines filmischen Dinges, der Umgang mit ihm und seine affektive Ladung mit filmischen Mitteln inszeniert?

 

Die Herausgebenden

Dr. Oksana Bulgakowa ist Professorin (em), am Institut für Film-, Theater-, Medien- und Kulturwissenschaft der Universität Mainz.

Dr. Roman Mauer ist akademischer Rat am Institut für Film-, Theater-, Medien- und Kulturwissenschaft der Universität Mainz.


Keywords

  • Things Turn in den Kulturwissenschaften
  • Produktionszenarium im film
  • Filmgenres
  • Motive im Film
  • Topoi im Film
  • Literatur des Fakts
  • Melodrama im Film

Editors and Affiliations

  • Berlin, Deutschland

    Oksana Bulgakowa

  • Institut für Film-, Theater-, Medien- und Kulturwissenschaft, Gutenberg-Universität Mainz, Mainz, Deutschland

    Roman Mauer

About the editors

Dr. Oksana Bulgakowa ist Professorin (em), am Institut für Film-, Theater-, Medien- und Kulturwissenschaft der Universität Mainz.

Dr. Roman Mauer ist akademischer Rat am Institut für Film-, Theater-, Medien- und Kulturwissenschaft der Universität Mainz.


Bibliographic Information

  • Book Title: Dinge im Film

  • Book Subtitle: Stummer Monolog, verborgenes Gedächtnis

  • Editors: Oksana Bulgakowa, Roman Mauer

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-658-35261-5

  • Publisher: Springer VS Wiesbaden

  • eBook Packages: Social Science and Law (German Language)

  • Copyright Information: Der/die Herausgeber bzw. der/die Autor(en), exklusiv lizenziert durch Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2022

  • Softcover ISBN: 978-3-658-35260-8

  • eBook ISBN: 978-3-658-35261-5

  • Edition Number: 1

  • Number of Pages: VII, 473

  • Number of Illustrations: 50 b/w illustrations, 92 illustrations in colour

  • Topics: Film and Television Studies, Genre Studies, Film and TV History, Audio-Visual Culture

Buying options

eBook USD 49.99
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-658-35261-5
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Softcover Book USD 64.99
Price excludes VAT (USA)