Skip to main content
  • Book
  • © 2022

Meldewesen für Finanzinstitute

Ein Handbuch für PraktikerInnen

  • Ausgewiesene Experten geben einen vollständigen und aktuellen Überblick über die Vorschriften im Meldewesen

  • Mit Textbeiträgen zur Datenaufbereitung und zum Data Management

  • Ebenfalls beleuchtet wird das Meldewesen für andere Finanzdienstleister, insbesondere Versicherer

  • 15k Accesses

Buying options

eBook USD 44.99
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-658-34887-8
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Hardcover Book USD 59.99
Price excludes VAT (USA)

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Table of contents (27 chapters)

  1. Front Matter

    Pages i-xliv
  2. Einleitung

    1. Front Matter

      Pages 1-1
  3. Meldewesen für Banken

    1. Front Matter

      Pages 27-27
    2. Überblick Meldewesen

      • Richard Franz, Peter Groß, Daniel Riepl
      Pages 29-55
    3. Regulatorischer Ausblick – CRR II und CRD V

      • Richard Franz, Dominik Malicki
      Pages 57-78
    4. Finalisierung der Basel III – Reformen: Internationale Perspektive

      • Johannes Langthaler, Gerald Lederer
      Pages 79-93
    5. Leverage Ratio (Verschuldungsquote)

      • Roland Salomon
      Pages 159-171
    6. Großkredite und Granulare Krediterhebung

      • Klaus Schrempf
      Pages 173-207
    7. Liquiditätsregulierung: LCR, NSFR und AMM

      • Thomas Stern
      Pages 243-276
    8. Verbriefung – Übersicht der regulatorischen Anforderungen

      • Bartle Aberer, Martina Vaculova
      Pages 307-319
    9. IRRBB (Zinsänderungsrisiko im Bankbuch)

      • Alexander Fenzl
      Pages 321-342
    10. Zusammenspiel von IFRS 9 und FINREP

      • Heinrich Lahmer, Florian M. Bachmann
      Pages 421-445

About this book

Das Meldewesen für Banken, Versicherungen und andere Finanzinstitute umfasst sämtliche gesetzlich vorgeschriebene Meldungen an die Aufsichtsbehörden. Finanzinstitute, insbesondere Kreditinstitute, unterliegen aufgrund ihrer Bedeutung für die Finanzmärkte weitaus strengeren Vorschriften und Meldeverpflichtungen als andere Unternehmen, denn Verwerfungen in diesem Bereich können gravierende Auswirkungen auf ganze Volkswirtschaften haben. Ziel der Bankenaufsicht und der Aufsicht anderer Finanzinstitute ist es, die Zahl der Insolvenzen in diesem Bereich gering zu halten und so die Stabilität des Finanzsystems zu gewährleisten. Damit die Aufsichtsbehörden die eingegangenen Risiken und die finanzielle Stabilität der Finanzinstitute beurteilen können, sind diese verpflichtet, regelmäßig Meldungen an die Aufsicht zu übermitteln. Ziel dieses Buches ist es, PraktikerInnen und Personen aus Lehre und Forschung einen Überblick über die vielfältigen und laufend steigenden Anforderungen des Meldewesens für Finanzinstitute zu geben.

Durch das Inkrafttreten von CRR II und CRD V („Finalisierung von Basel III“) im Jahr 2019 kam es zu umfassenden gesetzlichen Änderungen und Erweiterungen der Meldeerfordernisse für Kreditinstitute. Auch die Meldevorschriften für Versicherungen und andere Finanzintermediäre wurden in den letzten Jahren zunehmend anspruchsvoller. Zusätzlich hat sich durch technologische und datentechnische Innovationen im Meldewesen in den letzten Jahren einiges geändert. Diese Entwicklungen werden in der vorliegenden 2. Auflage abgebildet. 

Der Inhalt

• Geschichtliche Entwicklung des Meldewesens

• Meldewesen für Kreditinstitute: COREP-Meldungen, FINREP-Meldungen

• Meldewesen für Versicherungen: Solvency II

• Meldewesen für Pensions- und Mitarbeitervorsorgekassen und Investmentfonds

• Ausblick auf zukünftige Entwicklungen, Datenanforderungen und Technologien

Die HerausgeberInnen

Prof. (FH) Dr. Christian Cech ist Lektor und Forscher an der Fachhochschule des BFI Wien.

Prof.in(FH) Mag.a Silvia Helmreich ist Leiterin des Masterstudiengangs „Quantitative Asset and Risk Management“ an der Fachhochschule des BFI Wien.


Keywords

  • Bankenaufsicht
  • Bankenregulierung
  • Basel III
  • Finanzintermediäre
  • Risikomanagement

Editors and Affiliations

  • Fachhochschule des BFI Wien GmbH, Wien, Österreich

    Christian Cech, Silvia Helmreich

About the editors

Prof.(FH) Dr. Christian Cech ist Lektor und Forscher an der Fachhochschule des BFI Wien.

Prof.in(FH) Mag.a Silvia Helmreich ist Leiterin des Masterstudiengangs „Quantitative Asset and Risk Management“ an der Fachhochschule des BFI Wien.


Bibliographic Information

  • Book Title: Meldewesen für Finanzinstitute

  • Book Subtitle: Ein Handbuch für PraktikerInnen

  • Editors: Christian Cech, Silvia Helmreich

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-658-34887-8

  • Publisher: Springer Gabler Wiesbaden

  • eBook Packages: Business and Economics (German Language)

  • Copyright Information: Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2022

  • Hardcover ISBN: 978-3-658-34886-1

  • eBook ISBN: 978-3-658-34887-8

  • Edition Number: 2

  • Number of Pages: XLIV, 710

  • Number of Illustrations: 117 b/w illustrations, 73 illustrations in colour

  • Topics: Financial Economics, Law and Economics, Macroeconomics and Monetary Economics

Buying options

eBook USD 44.99
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-658-34887-8
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Hardcover Book USD 59.99
Price excludes VAT (USA)